Alle Artikel in: Coup de cœur

Fraisier Rezept französische Erdbeertorte Erdbeerkuchen

Fraisier oder Le Bagatelle
Französische Erdbeertorte

Heute gibt es für euch eine fast klassische Version der Fraisier. Die Fraisier ist sozusagen der It-Erdbeerkuchen in Frankreich bzw. DIE französische Erdbeertorte schlechthin und deshalb gibt es heute wieder mal ein wenig Pâtisserie-Kunde, damit ihr beim Servieren nicht nur mit der Fraisier angeben, sondern lässig auch ein paar Infos einstreuen könnt. Woher kommt die Fraisier und wer hat sie kreiert? Die Fraisier ist noch gar nicht so alt im Vergleich zu vielen anderen Klassikern der französischen Patisserie. Seit den 60er Jahren gibt es sie unter dem ursprünglichen Namen „Le Bagatelle“ oder „Bagatelle aux fraises“ von Lenôtre in Paris. Erst später bekam dieses Entremets seinen gebräuchlichsten Namen. Le Fraisier bezeichnet allgemein den Erdbeerstrauch bzw. die Erdbeerpflanzen oder heutzutage auch dieses köstliche französische Dessert. Gaston Lenôtre höchst persönlich soll die Fraisier ins Leben gerufen haben und damit hat er einen Klassiker geschaffen, welcher in jeder Patisserie erhältlich und in fast jedem französischem Koch- und Backbuch ein Rezept für sie zu finden ist. Aus was besteht eine klassische französische Fraisier? Mittlerweile gibt es viel Varianten des Rezepts. …

tarte-vanille-noisette-rezept-tartelettes-vanille-haselnuss-infiniment-vanille

Tartelettes vanille noisette
Vanille-Haselnuss Tartelettes

Zeitlos elegant und mit einem Hauch von Gold, passen diese Vanille-Haselnuss Tartelettes auch auf die große Festtags-Tafel oder zum nachmittäglichen Verwöhn-Kaffee. Neben einem knackigen Pâte sucrée, sahniger Mascarpone-Vanille-Mousse und einer Vanille-Ganache, bekamen die Tartelettes noch eine Haselnuss-Dacquoise (eine Haselnuss-Makronenmasse) und ein flüssiges Herz aus Praliné noisette. Das Ganze in individuelle Portionen als Tartelettes verpackt. Eine himmlische Kombination und nur vom Besten. Für die Optik habe ich mich anstatt für eine Glasur, für ein Velvet-Spray entschieden und damit für eine samtige Oberfläche, die von einer einzelnen Haselnuss gekrönt wird. Inspiration und mit stetigen Nachfragen von euch angefragt, war die Tarte Infiniment Vanille von Pierre Hermé. Und ich weiß, ich habe mich ganz schön bitten lassen, aber einmal macht es mir nicht mehr ganz so viel Spaß Rezepte nachzubacken und außerdem noch ein gefühlt 1000 mal verbloggtes Rezept. Hartnäckige Nachfragen und der ein oder andere Hilferufe, konnte ich natürlich nicht ganz ignorieren. Deshalb gibt es ein Mashup-Rezept. Ein bisschen Pierre, ein paar Haselnüsse und eine Prise La Pâticesse. Ich bin super zufrieden und freue mich heute ganz …

Tarte aux fraises à la crème mascarpone Erdbeertarte mit Mascarpone Rezept

Tarte aux fraises
à la crème mascarpone
Französische Erdbeertarte

Eine frisch gebackene französische Erdbeertarte ist für mich die perfekte Einleitung der heimischen Erdbeersaison. Selbstgemacht schmeckt sie am besten und ist ganz einfach und schnell zubereitet. Wer aber auch mal eine etwas aufwendigere Erdbeertarte ausprobieren möchte, der wird bei diesem Rezept fündig. Manche Version in den Patisserien oder Konditoreien ist aber auch nicht schlecht und egal wo ich gerade heimisch geworden bin, ich weiß wo es die beste Erdbeertarte oder den besten Erdbeerkuchen gibt. Außerdem finde ich, dass nur die aromatischsten und schönsten Erdbeeren auf eine Tarte dürfen. Alle nicht ganz makellosen Exemplare werden kurzerhand zu Erdbeer-Konfitüre verarbeitet und finden so, auch außerhalb der Erdbeerzeit, eine ebenso leckere Bestimmung. Mal ganz abgesehen von den süßen Beerchen, die ihren Weg direkt in den Mund finden. Was ist drin in der Tarte aux fraises à la crème mascarpone? Reichlich frische Erdbeeren natürlich, die behutsam nach Hause transportiert und fürsorglich behandelt werden wollen. Aber um richtig französischen Charme zu verbreiten, gehört noch ein süß-vanilliger Pâte sucrée zur französischen Erdbeertarte. Dieser buttrige Mürbeteig mit Vanille und gemahlenen Mandeln bildet …

Tarte Sissi L'impératrice Ladurée Rezept Erdbeer Rhabarber Milchreis Tarte

Tarte Sissi
Milchreis-Tarte mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott
nach Ladurée
und Mirror Glaze

Tarte Sissi mit Mirror Glaze bin ich letztes Jahr Ende April bei Ladurée begegnet, nachdem Yann Menguy von Christophe Michalak zu Maison Ladurée gewechselt hat. Für alle Patisserie-Verrückten in Paris, ist das immer eine große Sache, wenn ein neuer Chef-Patissier oder manchmal eine halbe Manschaft das Haus wechselt. Viel Fragen stellen sich, die bei Pastis ausdiskutiert werden müssen und Pläne für den ersten Besuch werden geschmiedet, sobald der/die „Neue“ seine ersten Kreationen präsentiert. Bleibt alles beim Alten oder wird es große Veränderungen geben? Ist er/sie nicht zu jung oder das Haus zu traditionell. Was fliegt als erstes aus dem Angebot, was kommt Neues dazu. Was ist mit der Qualität, besser oder schlechter? Was ist mit der Bûche an Weihnachten, hoffentlich wird sie extravaganter, hoffentlich nicht zu sehr? Wie das halt so ist. In meinem Fall konnte alles nur besser werden, denn ich und Ladurée hatten auch nicht so harmonische Zeiten. Ein riesen „Kreisch-Fan“ war ich nie. Es gab auch ein paar Enttäuschungen. Aber letztendlich kann man an Ladurée natürlich nicht ganz vorbei. Das Haus hat …