Alle Artikel in: Pâques

Millefeuille tout chocolat Schokoladen Mille-feuille Rezept

Mille-feuille tout chocolat
Mille-feuille ganz aus Schokolade

Mille-feuille tout chocolat! Ein Mille-feuille ganz aus Schokolade und ohne Blätterteig, habe ich heute als liebe Osterwünsche für euch. Besonders für alle, für die Ostern mal wieder ganz überraschend kam und die am heutigen Samstag noch ganz auf die Schnelle sich ein Dessert für die Feiertage ausdenken müssen. Denn hier muss nur eingekauft werden, heiße Sahne über Schokolade gegossen werden und zugegeben, mit einer ruhigen Hand das Mille-feuille tout chocolat zusammen gebastelt werden. Aber, dafür findet sich bestimmt die richtige Küchenhilfe unter den Gästen. Bekannt ist mein Blog ja nicht gerade für ganz schnelle und einfache Rezept. Da gibt es sicher andere Spezialisten. Auch verwende ich kaum Fertig-Produkte, da es mir ein Anliegen ist, Techniken zu zeigen und zum Selbermachen anzuregen. Aber manchmal ist natürlich auch bei mir kaum Zeit, um allen Anforderungen des Alltags gleichzeitig gerecht zu werden. Vor ein paar Wochen bekam ich dann eine ganz liebe E-Mail. Mit viel Lob und Dank, aber auch mit der Bitte, einmal ein ganz einfaches, schnelles aber trotzdem beeindruckendes Rezept zu zeigen. Puh, dachte ich. Passt …

Lapin au chocolat Weiße Osterhasen Rezept

Lap{a}in au chocolat blanc
Weiße Osterhasen

Da versucht sich wohl eine Osterhase zu verstecken. Wer aber sooo süße Löffel hat, der ist ein begehrter Gast auf jeder Oster-Tafel und darf ruhig im Mittelpunkt stehen. Weicher Pâte à pain au lait mit weißer Schokolade überzogen und pinken Zuckerperlen verziert, macht dieses Osterhasen Rezept zu einem schönen Hingucker. Bestimmt dachtet ihr, ich habe Ostern vergessen? Nicht ganz! Mir geht es dieses Jahr ein bisschen, wie dem weißen Kaninchen aus Alice im Wunderland. Auf den letzten Drücker und leicht in Eile, habe ich dieses Osterhasen Rezept noch für euch kreiert. Huch, ich habe ja jetzt einen Food-Blog, fiel mir siedend heiß ein. Da kann ich Ostern doch nicht NICHTS machen? Ich müsst wissen, ich habe einen guten Grund, denn an Ostern muss ich weder backen noch kochen. So beschäftige ich mich recht wenig mit dem Thema – außer vielleicht ein wenig Deko für die Wohnung. Wir lassen uns jedes Jahr verwöhnen. Bei einem schönen Frühstück und Brunch mit Freunden, genieße ich diese hoffentlich etwas sonnigen ersten Frühlingstage. Deshalb und weil der Baguette de tradition …