Pâques, Petits Gateaux et Desserts individuels, Rezepte
Kommentare 4

Mille-feuille tout chocolat
Mille-feuille ganz aus Schokolade

Millefeuille tout chocolat Schokoladen Mille-feuille Rezept

Mille-feuille tout chocolat! Ein Mille-feuille ganz aus Schokolade und ohne Blätterteig, habe ich heute als liebe Osterwünsche für euch. Besonders für alle, für die Ostern mal wieder ganz überraschend kam und die am heutigen Samstag noch ganz auf die Schnelle sich ein Dessert für die Feiertage ausdenken müssen. Denn hier muss nur eingekauft werden, heiße Sahne über Schokolade gegossen werden und zugegeben, mit einer ruhigen Hand das Mille-feuille tout chocolat zusammen gebastelt werden. Aber, dafür findet sich bestimmt die richtige Küchenhilfe unter den Gästen.

Bekannt ist mein Blog ja nicht gerade für ganz schnelle und einfache Rezept. Da gibt es sicher andere Spezialisten. Auch verwende ich kaum Fertig-Produkte, da es mir ein Anliegen ist, Techniken zu zeigen und zum Selbermachen anzuregen. Aber manchmal ist natürlich auch bei mir kaum Zeit, um allen Anforderungen des Alltags gleichzeitig gerecht zu werden. Vor ein paar Wochen bekam ich dann eine ganz liebe E-Mail. Mit viel Lob und Dank, aber auch mit der Bitte, einmal ein ganz einfaches, schnelles aber trotzdem beeindruckendes Rezept zu zeigen. Puh, dachte ich. Passt das zum Blog, will ich das überhaupt und um Arbeitsschritte abzukürzen, müssten vielleicht auch ein paar Fertigprodukte eine Rolle spielen? Naja, da musste ich erst mal drüber nachdenken…

Mille-feuille tout chocolat Lindt Schokoladen Mille-feuille Rezept

Die Antwort auf diese Bitte wurde mir aber in den letzten Tagen abgenommen. Denn ich liege schon seit fast 4 Wochen mit einer heftigen Bronchitis flach, die auch noch – von einer zum Glück leichten Lungenentzündung – getoppt wurde. An lange in der Küche stehen, auch zum Bloggen oder große Oster-Vorbereitungen zu treffen, ist noch immer nicht zu denken. Aber es wird langsam. 
Und wenn man schon nichts machen kann, dann hat man aber genug Zeit sich den Kopf zu zerbrechen. Dachte ich. Denn eigentlich ging alles ganz schnell. Vor 4 Wochen war ich in Paris zu einer Verkostung für die Oster-Kollektion eines Pâtissiers eingeladen und ein Dessert war dem was ich euch heute vorstelle, ganz ähnlich. Die Schokoladen-Täfelchen von Lindt finde ich eh eine super Erfindung, da sie sich vielfältig zu Dekorationszwecken einsetzen lassen. Also sparen wir uns beim Schokoladen Mille-feuille das Temperieren der Schokolade, das Ausstreichen und das in kleine Quadrate Zerteilen. Die Mini-Eier passen von der Größe gerade noch zwischen die Schichten, ohne den Turm zu instabil zu machen und Sahne auf Schokolade gießen, das geht grad noch!

Also, ab mit euch in den Supermarkt und noch schnell die letzten Schoko-Eier erlegen.
Ich und La Pâticesse wünschen allen bezaubernden Lesern und Leserinnen ein schönes Osterfest. Ich leg mich dann mal wieder hin…

Rezept für Mille-feuille tout chocolat Mille-feuille ganz aus Schokolade

Millefeuille tout chocolat Schokoladen Mille-feuille Rezept Osterei

Zutaten für 4 Personen

Mille feuille tout chocolat

125 g Schokolade 70 %
160 g Sahne
12 Schokoladen-Täfelchen Edelbitter (z.B. von Lindt)
12 kleine Schokoladen-Eier aus weißer Schokolade oder eine andere Sorte (z.B. Lindt Lindor Mini Eier)
Etwas Kakao-Pulver (z.B. Bensdorp Kakao)

Blattgold oder Streugold, geht aber auch ohne.

Zubereitung

Schritt 1
Schokolade im Kenwood Multi-Zerkleinerer mit Scheibe Nr. 3 reiben oder mit einem Messer in kleine Stücke hacken.
Sahne in der Kennwood Cooking Chef bei Temperaturauswahl 90 °C (Kochmodus 3) ohne Rührelement innerhalb ca. 1 Minute aufkochen oder die Sahne in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Danach ca. 5 Minuten abkühlen lassen.

Mille-feuille tout chocolat Lindt Rezept Schokoladen Mille-feuille Zubereitung 1

Schritt 2
Schokolade (2) zur Sahne geben und mit dem Flexi-Rührelement verrühren. Sobald die Temperatur unter 60 °C ist auf Stufe 1 kurz verrühren bis eine homogene Masse (3) entstanden ist.
Oder ganz klassisch, die Schokolade in ein hohes Gefäß geben und mit der Sahne übergießen. Danach mit einem Pürierstab (muss in der Masse ganz untertauchen können) ohne Luft unterzurühren aufemulgieren.
In eine Schüssel umfüllen, abdecken und für 2 – 2,5 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Millefeuille tout chocolat Schokoladen Mille-feuille Zubereitung 2 Rezept

Schritt 3
Ganache in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (0,8 cm) füllen und auf alle 12 Schokoladen-Täfelchen je 3 Ganache Tupfen aufspritzen. Um die Tupfen abzureißen, den Spritzbeutel um 90 Grad zur Seite knicken, dann bricht die Ganache und kann abgerissen werden. Ihr könnt auch mit einer kleinen Gabel nachhelfen, wenn dabei Unregelmäßigkeiten entstehen, ist das nur „Chic“. Bitte darauf achen, dass die Tupfen höher als die Mini Schokoladen Eier sind, sonst wird der Turm bzw. die Schokoladen Mille-feuille später schief. Danach alle Täfelchen mit Kakaopulver bepudern und mit etwas Ganache die (4) Schokoladen-Eier auf den freien Stellen anbringen.
Die ausgarnierten Schokoladen-Täfelchen zu einem Mille-feuille aufstapeln (mit einer kleinen Palette) und eventuell in einem kühlen Raum lagern, bis die Schokoladen Mille-feuille serviert werden soll.

Wer mag kann noch mit etwas Blattgold oder Streugold Glanzlichter setzen.

Eure
La Pâticesse

4 Kommentare

  1. Tobias sagt

    Das mit der Lungenentzündung ist wirklich Pech. Komm bald wieder auf die Beine und vorallem komm bald wieder mal nach Berlin.
    Gute Besserung
    Tobias

    • La Pâticesse sagt

      Danke Tobias 😃
      Es geht schon viiiiel besser und Pläne werden auch schon wieder geschmiedet. Auch Pläne für Berlin.

      Viele Grüße
      Claudia

  2. Angelika & Kai sagt

    Hallo Claudia
    Gute Besserung von uns beiden, wir wünschen dir, dass es bald wieder Aufwärts geht.

    Wir habe jetzt erst geschafft die Brioche feuilletée zu backen und sind ganz angetan. wir haben beide Rezepte nachgebacken und uns schmecken beide seeehr gut! Ich persönlich mag den puren „Le Nœud “ lieber. Kai findet die Füllung mit den Erdnüssen, Ingwer und der Schokoladen ganz hervorragen, weil sie eine leichte Schärfe hat.
    Dieses wunderschöne Millefeuille muss leider bis Ostern 2017 warten, dieses Jahr sind wir über die Feiertage eingeladen und nicht zu Hause.

    Viele Grüße und frohe Ostern vom Kaiserstuhl
    Angelika & Kai

    • La Pâticesse sagt

      Coucou
      wir hatten uns ja schon geschrieben. Ich bin diesmal etwas spät dran mir dem Beantworten der Kommentare. Ganz langsam komme ich allem wieder hinterher 🙂
      Vielen lieben Dank für eure Wünsche und auch ganz liebe Grüße zurück.
      Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*