Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rhabarber

Apfel-Rhabarber-Tarte Rezept Blümchen-Tarte

Apfel-Rhabarber-Tarte »Tarte mille-fleurs«

Hanami zu Hause. Mit einem weiß-rosa Meer aus Apfelblüten erinnert diese Apfel-Rhabarber-Tarte an das japanische Kirschblütenfest. Eine Füllung aus rotem Rhabarber und aromatischen Äpfeln macht diese Tarte zu einem leichten und gesunden Dessert, welches wunderbar in die Frühlingszeit passt. Der Pâte sucrée mit gemahlenen Mandeln verleiht der Tarte einen süßen und knackigen Rahmen, welcher in schönem Kontrast zu der weichen Fruchtfüllung und den zarten Apfelblüten steht. Hibiskusblüten-Essence oder konzentrierter Hibiskusblüten-Tee verleiht den zarten Blüten aus Apfelscheiben ihre natürliche und dezente Färbung.

Rhabarber Törtchen Rezept Petits gateaux à la rhubarbe 1

Rhabarber-Törtchen »Petits gâteaux à la rhubarbe«

Endlich ist er da »la rhubarbe« und wir fangen die Saison ganz langsam mit einem Rezept für Rhabarber-Törtchen an. Ein bisschen modern, unkonventionell und doch auch romantisch sind sie geworden, diese Geburtstagstörtchen mit Rhabarber und Vanille. Jedes Jahr fiebre ich der Rhabarber-Saison entgegen und jedes Jahr ist es eine Herausforderung neue spannende Rezepte aus diesem Gemüse zu kreiere, aber auch eine Freude leckere Klassiker wie Rhabarber-Streuselkuchen zu genießen. Nach dem langen Winter gehört der Rhabarber zu den ersten heimischen Gemüsesorten welche den Frühling für mich einläuten. Bis allerdings meine Lieblingssorte „Holsteiner Blut“ mit ihren dunkelrot gefärbten Stielen erhältlich ist dauert es noch ein paar Wochen, aber bis dahin genieße ich einfach die etwas herberen Sorten.

Tarte Sissi L'impératrice Ladurée Rezept Erdbeer Rhabarber Milchreis Tarte

»Tarte Sissi« Milchreis-Tarte mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott | Rezept nach Ladurée plus Mirror Glaze

Der Tarte Sissi mit Mirror Glaze bin ich letztes Jahr Ende April bei Ladurée begegnet, nachdem Yann Menguy von Christophe Michalak zu Maison Ladurée gewechselt hat. Für alle Patisserie-Verrückten in Paris, ist das immer eine große Sache, wenn ein neuer Chef-Patissier oder manchmal eine halbe Manschaft das Haus wechselt. Viel Fragen stellen sich, die bei Pastis ausdiskutiert werden müssen und Pläne für den ersten Besuch werden geschmiedet, sobald der/die „Neue“ seine ersten Kreationen präsentiert. Bleibt alles beim Alten oder wird es große Veränderungen geben? Ist er/sie nicht zu jung oder das Haus zu traditionell. Was fliegt als erstes aus dem Angebot, was kommt Neues dazu. Was ist mit der Qualität, besser oder schlechter? Was ist mit der Bûche an Weihnachten, hoffentlich wird sie extravaganter, hoffentlich nicht zu sehr? Wie das halt so ist.

Tarte à la rhubarbe meringuée Rhabarbertarte Rezept

Rhabarbertarte mit Baiser »Tarte à la rhubarbe meringuée«

Feiner süß-säuerlicher Himbeerrhabarber macht dieses Rhabarbertarte Rezept zu einem Gedicht. Roter Rhabarber eingebettet zwischen einer feinen Mandelcreme und italienischer Meringue mit eingestrudelter Rhabarberkonfitüre. Geht bei eine Rhabarbertarte mit Baiser noch mehr »miam-miam«? Wohl kaum!Zum Glück geht die Rhabarbersaison noch bis zum 24. Juni. Je nachdem wo ihr lebt, ist euer Rhabarber vielleicht noch gar nicht so weit, oder ihr steckt gerade mittendrin in der Rhabarberernte. Für mich könnte Rahbarber das ganze Jahr Saison haben. Gerade weil es ihn aber, egal ob importiert oder heimischen, nicht das ganze Jahr gibt, ist die Vorfreude riesengroß.

Erdbeer-Rhabarber-Granité »Granité fraise-rhubarbe«

Direkt aus dem Eis erfrischt dieses Erdbeer-Rhabarber-Granité mit einem Schuss Aperol und selbst gemachtem Rhabarbersaft. Als Dessert ist dieses körnige Wassereis im Frühling oder Sommer immer eine schöne Erfrischung, aber auch als Zwischengang, serviere ich es gerne. Am liebsten nasche ich es aber einfach nur so oder mit meinen Freundinnen auf dem Balkon. Dabei kühle unser Köpfe vom vielen Schwatzen schön ab und und wir gehen noch, für das eine oder ander unterhaltsame Stündchen, in die Verlängerung.