Alle Artikel mit dem Schlagwort: Brandteig

Choux au caramel beurre salé et poire Windbeutel mit Karamell und Birne Rezept Anschnitt

Choux au caramel beurre salé et poire
Windbeutel mit Karamell und Birne

Auch diese Windbeutel mit Karamell und Birne haben ein Herz. Ein Herz aus Crème de caramel au beurre salé – einer typisch bretonischen Spezialität. Zu dieser Köstlichkeit dürft ihr euch durch eine Crème aus Sahne und Crème de caramel au beurre salé durcharbeiten und unter ihr befindet sich dann noch ein Birnenkompott mit Eau de vie de poire (Williams-Birnen-Geist) und Vanille aromatisiert. Natürlich haben auch diese Choux au caramel beurre salé et poire einen leckeren Streusel-Überzug aus braunem Zucker. Dadurch bekommen die Windbeutel mit Karamell und Birne ihre schöne runde Form und der Brandteig seine knusprige Konsistenz. Wenn sich jetzt nicht ein kleines Pfützchen unter eurer Zunge bildet, dann weiß ich auch nicht mehr. Das Birnenkompott lässt sich leicht austauschen, z.B. durch Äpfel (eventuell mit einem Bratapfelgewürz und Nüssen oder etwas Calvados), Quitten mit Vanille oder auch Feigen. Hier könnt ihr frei nach eurem Geschmack, dem Choux au caramel beurre salé, eure eigene Note geben. Ein Kompott ist schnell gekocht und funktioniert doch auch immer nach ähnlichem Prinzip. Vielleicht habt ihr auch schon etwas eingeweckt? …

Choux tout chocolat Rezept Schokoladen-Windbeutel Blattgold

Choux tout chocolat
Schokoladen-Windbeutel

Manchmal hilft nur Schokolade! Choux tout Chocolat, also Schokoladen-Windbeutel mit Schokolade satt, habe ich heute für euch. Pâte à choux chocolat, Craqueline chocolat und eine Crème chantilly chocolat. Aus diesen drei Komponenten besteht dieser kleine Glücklichmacher und passt hervorragend zu den ersten herbstlichen Tagen. Dunkle Schokolade geht eigentlich das ganze Jahr, aber im Sommer rückt sie doch etwas in den Hintergrund und macht den wunderbarsten Früchten und Beeren platz. Wenn der Herbst aber so langsam anfängt, es kälter und dunkler wird, es regnet und anfängt zu stürmen, dann steht sie wieder im Mittelpunkt der Desserts, Kuchen und süßen Kleinigkeiten. 70-80%ige Schokolade darf es schon für die Schoko-Sahne sein und natürlich nur das beste Kakaopulver, welches ihr auftreiben könnt, macht den Brandteig und die Streusel richtig lecker. Leider sind die köstlichen Choux mit Streuselschicht in Deutschland noch nicht so bekannt. Was ich schade finde, da der Brandteig durch die Streuselschicht/Craquelin schön knuspert und die Windbeutel dadurch ihre gleichmäßig runde Form erhalten. Aber das wird schon noch – ich arbeite schließlich daran und deshalb gibt es nach …

Choux pistache au coeur framboise Rezept Pistazien-Windbeutel Himbeer-Herz

Choux pistache au cœur framboise
Pistazien-Windbeutel mit Himbeer-Herz

Mein Rezept für Choux pistache au cœur framboise/Pistazien-Windbeutel mit Himbeer-Herz ist immer auch eine kleine Liebeserklärung und obendrein noch très chic – wie ich finde. Zartes Pistaziengrün und Himbeerrot machen diese Choux à la crème zu einem fröhlichen, romantischen und charmanten Dessert für eine Sommerhochzeit, den Valentinstag oder einfach nur mal so, um „Danke“ oder „Ich liebe dich“ zu sagen. Diese süßen und knusprigen Windbeutel sehen einfach zum Anbeißen aus und werden gefüllt mit einer Pistaziensahne, in der sich ein Herz aus Himbeer-Confit verbirgt. Wer also Pistazien und Himbeeren liebt, darf diese Windbeutel ruhig auch ohne speziellen Anlass zubereiten. Für wahre Pistazien-Liebhaber gebe ich hier aber noch eine kleine Warnung raus. Die Crème chantilly pistache ist sooo unglaublich lecker, dass es schwer fällt, nicht andauernd zu naschen. Wenn ihr also am Ende nicht nur mit 3 Pistazien-Windbeutel dasitzen wollt, einfach etwas mehr Crème kalkulieren. Sicher ist sicher. Hier geht es schließlich um Pistazien – da ist man besser vorbereitet! Alle Komponenten, bis auf den Pâte à choux/Brandteig, könnt ihr am Vortag zubereiten. Brandteig muss immer …

Tarte chouquettes aux fraises Erdbeertarte mit Windbeutelchen Rezept

Tarte chouquettes aux fraises
Erdbeertarte mit Windbeutelchen

Um schon mal Lust aufs Wochenende zu machen, teile ich mein liebstes Erdbeertarte Rezept mit euch. Eine frischgebackene Tarte chouquettes aux fraises, ein ganz besonderes Patisserie Träumchen und gefüllt mit einer Crème aus Sahne, Mascarpone, weißer Schokolade und Vanille. Die ersten sonnigen warmen Tage gab es endlich und mit ihnen kommen auch die heimischen Erdbeeren in Hülle und Fülle auf die Märkte und in die Patisserien. Erdbeeren überall und immer, denn ich bin ganz verliebt in diese knallroten Früchtchen. Am liebsten pur oder ganz klassisch mit Sahne. Mehr braucht es für mich nicht. Manchmal allerdings, gönne ich mir und lieben Freunden auch ein kleines Extra an Erdbeer-Wonne und verpacke meine Lieblingsfrucht, in einer vanilligen Tartschale, gefüllt mit einer reichhaltigen sahnigen Crème wie in diesem Rezept. Und weil die süßen kleinen Chouquettes mit ihrem Hagelzucker so hübsch die Erdbeeren begleiten, dürfen sie auf meiner Erdbeertarte natürlich auch nicht fehlen. Selbstverständlich sind die Chouquettes auch mit der Crème chantilly vanille gefüllt. Für den besonderen Seufz-Moment, reiche ich immer noch eine frische Erdbeersauce zur Tarte, an der sich …

Gougères Rezept

Petites gougères au gruyère
Kleine Käsebällchen mit Gruyère

Am letzten Tag des Jahres, gibt es von mir ein Rezept für petites gougères au gruyère Käsebällchen. Nein, eigentlich gibt es gleich zwei Rezepte. Ich verrate euch noch mein Lieblings-Kräuterquark-Rezept nach Lenôtre. Kein Buffet oder Brunch geht bei mir ohne ihn und mittlerweile bin ich auch ein wenig bekannt – manche sagen berüchtigt – für meinen sahnigen Kräuterquark. Aber erst einmal zu den gougères. Sie sind wirklich schnell gemacht. Die Zutaten hat man meist zu Hause und beim Käse darf nach Wunsch gewählt werden. Wer keinen Käse mag, kann auch winzig kleine Schinkenwürfelchen zum Teig geben. Dann aber die Kochflüssigkeit mit etwas mehr Salz abschmecken. Gougères werden aus einem pâte à choux gemacht, auch als Brandteig bekannt. Aus ihm werden auch éclaires hergestellt. Ganz große Liebe von mir! Meiner Brandmasse für salzige Kleinigkeiten wie gougères au fromage, gebe ich gerne etwas Weißwein zur Kochflüssigkeit. So bekommen die Kleinen, noch einen extra Kick an Geschmack. So, und jetzt lasst uns das alte Jahr zum Einwickeln von Käsebällchen nehmen und uns gemeinsam, auf eine neues Jahr freuen. …