Alle Artikel in: Frühlingsrezepte

Apfel-Rhabarber-Tarte Rezept Blümchen-Tarte

Apfel-Rhabarber-Tarte »Tarte mille-fleurs«

Hanami zu Hause. Mit einem weiß-rosa Meer aus Apfelblüten erinnert diese Apfel-Rhabarber-Tarte an das japanische Kirschblütenfest. Eine Füllung aus rotem Rhabarber und aromatischen Äpfeln macht diese Tarte zu einem leichten und gesunden Dessert, welches wunderbar in die Frühlingszeit passt. Der Pâte sucrée mit gemahlenen Mandeln verleiht der Tarte einen süßen und knackigen Rahmen, welcher in schönem Kontrast zu der weichen Fruchtfüllung und den zarten Apfelblüten steht. Hibiskusblüten-Essence oder konzentrierter Hibiskusblüten-Tee verleiht den zarten Blüten aus Apfelscheiben ihre natürliche und dezente Färbung.

Frühlingstarte Rezept Ostern Tarte printanière Pâte brisée

Frühlingstarte »Tarte printanière«

Ich habe euch auf Facebook ein paar schöne Oster-Rezepte versprochen und dieses Rezept ist eins davon. Eine herrlich Frühlingstarte für das Osterbuffet oder für den Brunch mit euren Lieben. Die kommenden Osterfeiertage mag ich sehr gerne und freue mich jedes Jahr auf dieses Frühlingsfest. Der Winter ist vorbei und die ganze Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite. Alles fängt an zu sprießen und zu blühen und überhaupt ist die Stimmung an diesen Tagen leichter, gelassener und die Festtage werden oft viel unkomplizierter begangen, als z.B. das Weihnachtsfest. Alles ist möglich, vom lockeren Beisammensein in einem Café bis zum Festtags-Dinner mit der Familie oder dem entspannten Brunch mit Freunden. Neben vielen süßen Versuchungen an Ostern, gehören für mich auch frühlingsfrische Gerichte in sattem Grün auf eine Ostertafel.

Törtchen mit Golden Milk Rezept Mango Pistazien 2

Törtchen mit Golden Milk »Petits Gâteaux au Lait d’or«

Die Golden Milk oder auch Kurkuma Latte genannt, liegt zur Zeit voll im Trend. Wie man das It-Getränk in die Pâtisserie holt, zeige ich euch heute mit meinem Rezept für Törtchen mit Golden Milk oder Petits Gâteaux au Lait d’or. Außerdem stelle ich mir die Frage, ob wirklich jede Minute des Tages durchoptimiert werden muss oder ob es nicht die kleinen, manchmal auch unfreiwilligen Pausen im Leben sind, welche zu mehr Wohlbehagen und Kreativität führen? Neben allen Informationen zum Rezept, nutze ich deshalb mit der #7minuteschallenge von YOGI TEA die Möglichkeit, um euch ein wenig von mir zu erzählen und dass es für mich nicht immer ganz leicht ist, bewußte Pausen zu machen oder locker zu lassen. Aber während der Kurkuma Chai zieht, könnte ich es in Zukunft mal versuchen. Seid ihr auch dabei?

Financiers à la pistache Pistazien-Financiers Rezept Patisserie

Pistazien-Financiers »Financiers à la pistache«

Es soll Pistazien-Finanziers geben, in denen nur homöopathische Dosen von Pistazien enthalten sind. Ja ja, soll es geben. Hier natürlich nicht – warum auch – macht doch keinen Spaß. Financiers gehören wirklich zu den Klassikern der französischen Pâtisserie. Man kann sie schnell und einfach zubereiten. Aber auch unendlich variieren. Nur eine kleine Sache geht überhaupt nicht mit Financiers und zwar das Kalorienzählen. Komplett sinnlos, denn diese kleinen Häppchen sind nicht ohne. Süß, buttrig, nussig und von alldem nicht zu wenig. Die Pistazien-Financiers haben es besonders in sich, denn bei ihnen wird noch ordentlich Pistazienpaste zugegeben. Was es nicht gerade leichter macht, es nur bei einem Financier zu belassen. Spätestens bei der zweiten Tasse Tee wird man schwach werden und vergessen haben, wieviel man sich gerade noch zusammengerechnet hat und in wieviel Wochen Sommeranfang ist.

Erdbeer-Rhabarber-Granité »Granité fraise-rhubarbe«

Direkt aus dem Eis erfrischt dieses Erdbeer-Rhabarber-Granité mit einem Schuss Aperol und selbst gemachtem Rhabarbersaft. Als Dessert ist dieses körnige Wassereis im Frühling oder Sommer immer eine schöne Erfrischung, aber auch als Zwischengang, serviere ich es gerne. Am liebsten nasche ich es aber einfach nur so oder mit meinen Freundinnen auf dem Balkon. Dabei kühle unser Köpfe vom vielen Schwatzen schön ab und und wir gehen noch, für das eine oder ander unterhaltsame Stündchen, in die Verlängerung.