Neueste Artikel

Zitronentarte Eis Rezept Tarte au citron Eiscreme

Zitronentarte-Eis
Glace façon tarte au citron
mit Klarstein Dolce Bacio

Es geht weiter im Blog! Um mit dem Bloggen nach der langen Pause wieder ein bisschen warm zu werden, gibt es zur Abwechslung eine Eiscreme. Natürlich nicht irgendein Eis, sondern ein Zitronentarte-Eis. Alle Liebhaber und regelmäßigen Bäcker der Tarte au citron können sich freuen, denn für dieses Rezept wissen sie eigentlich schon fast alles und bekommen jetzt noch ein Rezept, wie man eine Tarte au citron in eine herrliche Eiscreme verwandelt. Ich mache Zitronentarte-Eis oft zusätzlich wenn ich eine klassische Tarte au citron backe, denn dann habe ich fast alle Komponenten für das Zitronentarte-Eis schon im Sack. Genüsslich sehe ich dann nur noch zu, wie mein Lieblingsdessert ein paar Extrarunden in der Eismaschine dreht.

Zitronentarte Eis Rezept Tarte au citron Keksmilch

Für alle die sich fragen, warum es hier so still war in letzter Zeit: Ich schreibe da mal bei einer anderen Gelegenheit drüber. Denn mir fehlen manchmal noch die Worte für das Geschehene und mir fällt es auch nicht ganz so leicht hier über Privates zu schreiben. Manches gehört hier auch nicht hin und manches ist noch nicht reif, um an die große Glocke gehängt zu werden. Das Leben ist eine Achterbahn und meine hatte diesen Sommer eine Menge Loopings 😉

Woraus besteht das Rezept für Zitronentarte-Eis oder Glace façon tarte au citron?

Die wichtigste Komponente für die Eismasse ist die Mürbeteigmilch oder Keksteigmilch. Diese „Lait à la pâte sucrée“ bildet die Basis für unser Rezept und wird ganz simpel aus heißer Milch, Sahne und gebackenem Pâte sucrée hergestellt. Der gebackene Pâte sucrée weicht in der heißen Milch-Sahnemischung auf und gibt so seine Aromen an sie ab. Um diesen Geschmack noch etwas zu unterstützen, wird die spätere Eismasse mit Rohrohrzucker gesüßt. Natürlich darf auch die zweite Komponente einer Tarte auch citron nicht fehlen. Die Crémeux au citron kann am Ende nur leicht oder auch intensiver unter bzw. in die Eismasse eingestudelt oder eingerührt werden. Kleine Sterne aus Pâte sucrée geben der Eismasse zusätzliche den Geschmack der Tarteschale und sehen einfach auch niedlich aus. Dafür hat der Klarstein Dolce Bacio Eiscremebereiter in der XL-Family-Size eine praktische FlavourMix-Concept-Öffnung, über welche man weitere Zutaten während dem laufenden Betrieb der Eismasse zugeben kann.

Klarstein Dolce Bacio Eismaschine 1

Was gibt es zu beachten beim Rezept für Zitronentarte-Eis oder Glace façon tarte au citron?

  • Weil das Eis so unglaublich köstlich schmeckt, habe ich auch gleich eine ordentliche Menge kalkuliert und Zutaten für 1,3 kg Zitronentarte-Eis in das Rezept geschrieben. Dafür ist eine Eismaschine wie die Klarstein Dolce Bacio mit ca. 2 L Fassungsvermögen nötig – damit noch ein wenig Luft nach oben bleibt. Wer eine kleinere Eismaschine oder eine Akku-Eismaschine besitzt, muss die Menge der Zutaten anpassen. Meist reicht das Halbieren, um herkömmliche Eismaschinen nicht zum Überlaufen zu bringen. Ich empfehle grundsätzlich bei Eismaschinen für den privaten Gebrauch, immer 1/3 unter der Füllmenge zu bleiben und nicht bis an die Grenzen des Thermobehälters zu gehen.
  • Ein ganz wichtiger Punkt ist auch noch die Hygiene. In diesem Eis-Rezept wird mit Eigelben und Vollei gearbeitet und die Eier werden für die Crémeux au citron und die Eismasse nicht komplett durchgegart. Deshalb bitte sehr sorgfältig und sauber arbeiten. Die Eier sollten super frisch sein und nicht an den Rührschüsseln, Töpfen oder Eis-Behältern aufgeschlagen werden. Nach dem Aufschlagen der Eier sollten die Eierschalen sofort in den Müll gegeben und die Hände gewaschen werden.
  • Klarstein Dolce Bacio Eiscremebereiter

  • Bitte unbedingt Eiswürfel vorrätig halten, damit die Eismasse im Eiswasserbad schnell runtergekühlt werden kann.
  • Auch wenn in diesem Rezept eine schöne Menge an Eiscreme zubereitet wird, so sollte man doch bedenken, dass die meisten hausgemachten Eiscreme-Rezepte nur eine eingeschränkte Lagerfähigkeit haben. Wir arbeiten hier nicht mit Stabilisatoren und konservierenden Zusätzen, deshalb bitte nur die schnell zu verzehrende Menge zubereiten. Nicht einfrieren, auftauen und wieder einfrieren und immer mit einem sauberen Löffel oder Eisportionierer das Eis entnehmen. Lieber öfter Eis machen und dabei ganz fest an den besten Gelatiere eurer Stadt denken, welcher hoffentlich täglich frisch sein Gelato aus den hochwertigsten und frischsten Zutaten herstellt.

Zitronentarte Eis – Glace façon tarte au citron

Zitronentarte Eis Rezept Tarte au citron


Zutaten für ca. 1,3 kg Zitronentarte-Eis

Pâte sucrée
65 g Butter
45 g Puderzucker
15 g blanchierte und sehr fein gemahlene Mandeln
25 g Vollei (1/2 Ei) oder 1 Eigelb (L) von 25 g
120 g Mehl Type 405
1 Prise Salz
1/4 ausgekratzte Vanilleschote

Crémeux au citron
80 g Zitronensaft (je nach Größe 2-3 Stück)
80 g Zucker
95 g Eier, 2 Stück (M)
95 g kalte Butter
1-2 Teel. fein abgeriebene Zitronenschale

Lait à la pâte sucrée
850 g Milch 3,5 %
ca. 175 g vom Pâte sucrée (gebacken)

Glace façon tarte au citron
650 g Lait à la pâte sucrée
140 g Sahne
140 g Rohrohrzucker
70 g Eigelb

Zubereitung

Schritt 1
Am Vortag: Für den Pâte sucrée weiche Butter in einer Schüssel cremig verrühren. Gesiebten Puderzucker, Vanille und Salz in die cremige Butter rühren. Das Vollei hinzugeben und zu einer homogenen Masse verrühren. Gesiebtes Mehl und gemahlene Mandeln hinzugeben und zu einem Teig verkneten. Den Teig zu einer fingerdicken rechteckigen Platte formen und in Frischhaltefolie verpackt für 2 Stunde oder über Nacht in den Kühlschrank legen.

Schritt 2
Ofen auf 170°C vorheizen.
Pâte sucrée aus dem Kühlschrank nehmen und ca. 2-3 mm dünn auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche oder zwischen Silikonmatten bzw. Frischhaltefolie rechteckig ausrollen. Aus der Hälfte vom Teig ca. 100 kleine (ca. 1 cm) Sterne (1) ausstechen. Die Teigabschnitte und den restlichen ausgerollten Teig in kleine Stücke zerteilen. Die Sterne und die Teigstücke bei 170°C für ca. 12-14 Minuten (kommt auf die Größe der Teigstücke an) gold-braun backen.

Zitronentarte Eis Rezept Pâte sucrée 1-2

Schritt 3
Für die Lait à la pâte sucrée die Milch aufkochen und über den gebackenen Pâte sucrée (nicht die Sterne) gießen. Abgedeckt für ca. 20 Minuten (2) ziehen lassen. Danach durch ein feines Haarsieb abseihen.

Schritt 4
Für die Eismasse die abgeseihte „Keksmilch“ abwiegen, mit der Sahne und mit der Hälfte des Zuckers in einen Topf geben (3) und einmal aufkochen lassen. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker in einer Schüssel verrühren und danach langsam die Hälfte der heißen „Keksmilch“ unter ständigem Rühren zur Eigelb-Zucker-Masse geben. Diese Masse wieder zurück in den Topf zur übrigen „Keksmilch“geben und auf kleiner bis mittlerer Stufe langsam erhitzen. Dabei mit einem Schneebesen rühren und mit einem Thermometer die Temperatur kontrollieren. Bei einer Temperatur von ca. 82 °C hat die Eismasse leicht angedickt. Das geht sehr schnell, bitte aufpassen. Nicht aufkochen lassen – es droht Rührei! Sofort in eine Schüssel durch ein feines Sieb passieren und über Eiswasser unter ständigem Rühren abkühlen. Diese Eismischung, mit Frischhaltefolie abgedeckt, über Nacht zur Reifung in den Kühlschrank geben.

Zitronentarte Eis Rezept Lemoncurd Zubereitung 3-4

Schritt 5
Am Serviertag: Für die Crémeux au citron, Zitronenschale abreiben (5) und bereit halten. Saft aus den Zitronen pressen. Eier mit Zucker in einem kleinen Topf glatt rühren. Zitronensaft und Zitronenschale hinzugeben und verrühren. Auf kleiner Flamme, die Masse unter ständigem Rühren, unter Zuhilfenahme eines Thermometers erhitzen, bis 82 °C erreicht sind. Sofort vom Herd nehmen und durch ein feines Sieb, in eine Schüssel gießen. Alle festen Bestandteile vom Ei und der Zitrone sollten nun herausgefiltert sein.

Zitronentarte Eis Rezept Lemoncurd Zubereitung 5-6

Schritt 6
Die Masse auf 35-40°C abkühlen lassen. Mit einem Thermometer kontrollieren.
Kalte Butter (6) in Würfel schneiden und mit einem Pürierstab unter die Eier-Zitronen-Crème montieren, bis keine Butterflöckchen mehr zu sehen sind. Für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Klarstein Dolce Bacio Eiscremebereiter 7-8

Schritt 7
Die gereifte Eismischung in die Eismaschine geben und nach Herstellerangabe gefrieren (7) lassen.
Wer ein höheres Volumen (Overrun) bei seinem Eis bevorzugt, kann die Eismischung auch vorher noch etwas mit einem Handmixer und Schlagbesen „anschlagen“. Ich mache das nie und bin auch nicht so eine Freundin von zu luftigem Eis.

Schritt 8
Am Ende der Laufzeit die Crémeux au citron und die Sternchen aus Pâte sucrée (8) unterrühren. Geht in der Eismaschine oder auch sehr gut von Hand. Danach muss die Eiscreme noch 30-45 Minuten nachkühlen. Je nach gewünschter Konsistenz in der Eismaschine (weicher) oder in der Gefriertruhe (fester).

La vie est belle

Eure
La Pâticesse

Pfirsich Melba Petits Fours Rezept pêche Himbeeren

Pfirsich Melba Petits Fours
Petits fours façon pêche Melba
mit Käfer Frozen Cocktails

Einen Cocktail zum Dessert oder ein Dessert zum Cocktail? Heute habe ich beides für euch – fruchtige und süße kleine Pfirsich Melba Petits Fours zum Cocktailklassiker Bellini von Käfer Frozen Cocktails. Perfekt geeignet um ein sommerlich leichtes Menü abzuschließen. Diese Mini-Tartelettes passen ganz genau auf ein Sekt- oder Champagner-Glas. Eure Gäste haben eine Hand frei, können im Stehen das kleine Dessert genießen und sich schon mal gaaanz langsam in Richtung Tanzfläche bewegen. Genial, oder?

Pfirsich Melba Petits Fours pêche Rezept Bellini

Woraus besteht das Rezept für Pfirsich Melba Petits Fours?

Da die Winzling meist schon genug Arbeit machen, habe ich dieses Rezept möglichst einfach gehalten. Lest euch ins Rezept rein – ihr werdet überrascht sein! Die Mini-Tartelettes bestehen aus einem knackigen Pâte sucrée mit einem Pistazien-Rand und einer köstlichen Bavaroise (ohne Ei) aus Pfirsichpüree und Sahne. Dazu noch zwei fruchtige Confits aus Himbeeren und Pfirsichen. Fast schon ein klassisches Pfirsich-Melba-Rezept.

Pfirsich Melba Petits Fours Rezept petit four Pâte sablée

Was gibt es zu beachten beim Rezept für Pfirsich Melba Petits Fours?

Auch heute habe ich noch zwei kleine Tipps für euch.

  • Die Temperaturen steigen und den Pâte sucrée ab 22 °C Raumtemperatur auszurollen und auszustechen kann ziemlich nervig werden – wenn man keine Vorkehrungen getroffen hat. Denkt also bitte daran den Teig zwischen den Arbeitsschritten immer wieder zu kühlen. Schafft euch genügend Platz im Tiefkühler und rollt den Teig zwischen Silikonmatten oder Frischhaltefolie aus. Dann dauert es nur ca. 5 – 10 Minuten und ihr könnt mit dem nächsten Arbeitsschritt fortfahren.
  • Für die Fruchtpürees habe ich keine eigenen Arbeitsschritte in das Rezept geschrieben. Entweder kauft ihr fertige Fruchtpürees oder ihr stellt sie schnell selbst her. Für das Himbeerpüree frische Himbeeren oder aufgetaute TK-Himbeeren durch ein feines Sieb streichen und für das Pfirsichpüree vollreife Pfirsiche von der Haut befreien und gut mit einem Stabmixer durchpürieren. Ganz einfach, oder?

Käfer Frozen Cocktails für die spontane Cocktailparty zu Hause oder unterwegs!

Ich liebe fruchtige Cocktails, Smoothies und Slushies im Sommer. Darum hat mich auch der italienische Klassiker Bellini von Käfer Frozen Cocktails sofort begeistert. Eigentlich wird der Bellini nur aus zwei Grundzutaten hergestellt. Aus aromatischem Pfirsichpüree und trockenem Prosecco, Sekt oder Champagner. Wenn man ihn etwas süßer mag, kann man noch mit etwas Zucker oder Zuckersirup abschmecken. Mir genügt meist die Süße von vollreifen Weinbergpfirsichen. Was mir aber oft an meinem selbstgemixten Bellini fehlt ist diese Smoothie- bzw. Slushie-hafte Konsistenz, welche eigentlich nicht dem Grundrezept entspricht, aber ihn meiner Meinung nach noch viel köstlicher macht. Gut, ich liebe auch einfach alles was irgendwie in knackigen und feinen Eiskristallen daherkommt.

Pfirsich Melba Petits Fours Rezept petit four Käfer Frozen Cocktails

Die Käfer Frozen Cocktails bekommt man in flexiblen, Gefrierfach-geeigneten Standbeuteln. Zu Hause werden sie nur noch im Eisfach oder Tiefkühler durchgefroren. Danach kurz durchkneten und schon entsteht ein Cocktailklassiker mit einer samtigen, Smoothie-haften Konsistenz.

Käfer Frozen Cocktails

In vier Geschmacksrichtungen werden die Cocktails angeboten. Bellini-Maracuja mit tropisch-exotischem Südsee-Feeling, Cola-Rum für einen Hauch Karibik im Glas, Bellini-Pfirsich mit vollfruchtiger Pfirsichnote und Pina-Colada mit Ananas und Kokosnote für das tropische Insel-Flair.

Pfirsich Melba Petits Fours Rezept Käfer Frozen Cocktails

Die Cocktails sind ab sofort im gut sortierten Lebensmitteleinzelhandel und online erhältlich (Käfer Webstore oder Amazon).


Rezept für Pfirsich Melba Petits Fours – Petits fours façon pêche Melba

Pfirsich Melba Petits Fours Rezept Petit four Himbeeren Pistazien pêche


Zutaten für 15 Petits Fours

Wichtige Backutensilien
Siehe Bezugsquellen
Silikonform SF172 Mini-Trüffel (Größe: Ø 32, h 28 mm, Inhalt:15 x 20 ml)
Ausstecher rund und gewellt Ø 4,5 – 5 cm
Silikonform SF004 Halbkugeln Ø 50 mm
Rollholz

Pâte sucrée
65 g Butter
45 g Puderzucker
15 g blanchierte und sehr fein gemahlene Mandeln
25 g Vollei (1/2 Ei) oder 1 Eigelb (L) von 25 g
125 g Mehl Type 405
1 Prise Salz
1/4 ausgekratzte Vanilleschote

Confit de pêches/framboises
je 45 g Pfirsich- und Himbeerpüree
je 5 g Zucker
je 1/2 Blatt Gelatine, handelsüblich

Bavaroise pêches
115 g Pfirsichpüree
20 g Zucker
2 Blatt Gelatine, handelsüblich
135 g Sahne
10 g Zucker

Finition & Décor
gemahlenen grüne Pistazien
Aprikosen-Gelee

Zubereitung

Schritt 1
Für den Pâte sucrée, die weiche aber nicht flüssige Butter in einer Schüssel cremig rühren. Gesiebten Puderzucker, Vanille und Salz in die cremige Butter rühren. Das Eigelb bzw. das halbe Vollei hinzugeben und zu einer homogenen Masse verrühren. Gesiebtes Mehl und gemahlene Mandeln hinzugeben und zu einem Teig verkneten. Den Teig zu einer fingerdicken runden Platte formen und in Frischhaltefolie (1) verpackt für mindestens 2 Stunde in den Kühlschrank legen.

Pfirsich Melba Petits Fours Rezept petit four Pâte sablée Zubereitung 1-2

Schritt 2
Ofen auf 170°C vorheizen. Pâte sucrée auf ca. 2,5 – 3 mm dünn auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Mit einem gewellten Ausstecher (4,5 – 5 cm) Kreise ausstechen (2) und auf die umgedrehte Dôme-Form legen.
Danach im vorgeheizten Ofen ca. 13 Minuten gold-braun backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 3
Für das Pfirsich- und Himbeer-Confit die Gelatine für 8 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Währenddessen die Fruchtpürees mit dem Zucker vermischen und in der Mikrowelle erhitzen. Etwas abkühlen lassen (auf ca. 50 °C) und die Gelatine in den Fruchtpürees gründlich verrühren. Danach für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Pfirsich Melba Petits Fours Rezept petit four Confit Zubereitung 3-4

Schritt 4
Das Pfirsich- und Himbeer-Confit jeweils in einen kleinen Spritzbeutel füllen und zuerst etwas Himbeer-Confit (3) in die Formen geben. Die Form für 5 Minuten in. den Tiefkühler stellen. Danach das Pfirsich-Confit (4) über das Himbeer-Confit geben, bis sich ein Ring um das Himbeer-Confit gebildet hat. Die Form für 10 Minuten in den Tiefkühler geben.

Pfirsich Melba Petits Fours Rezept petit four Bavaroise Zubereitung 5-6

Schritt 5
Für die Pfirsich Bavaroise die Gelatine für 8 Minuten (5) in kaltem Wasser einweichen. Währenddessen das Pfirsichpüree mit dem Zucker erhitzen und gut verrühren. Bei ca. 50 °C die ausgedrückte Gelatine gründlich einrühren und auf 26 °C abkühlen lassen. Die kalte Sahne zu 3/4 steif schlagen und in 3 Portionen (6) unter das Pfirsichpüree heben. Sofort in einen Spritzbeutel füllen und die Formen (7) damit befüllen. Für ca. 2-3 Stunden in den Tiefkühler geben.

Pfirsich Melba Petits Fours Rezept petit four Pistazien Zubereitung 5-6

Schritt 6
Die Mini-Tartelettes am Rand mit etwas Aprikosen-Gelee bestreichen und in die geriebenen Pistazien tauchen.
Danach die kleinen Kugeln aus der Silikonform drücken und in die Mitte der Mini-Tartelettes setzen. Die Pfirsich Melba Petits Fours vor dem Servieren ca. 30 Minuten auftauen lassen.

La vie est belle

Eure
La Pâticesse

Pâtisserie Workshop La Pâticesse Patisserie Blog 2

Einladung zum Pâtisserie-Workshop:
Was wäre ein Sommer ohne Tartes à la française?

Heute mal kein Rezept, sondern eine Einladung zu meiner Pastry-Session „Was wäre ein Sommer ohne Tartes à la française?“ auf dem chefkoch.de Foodcamp 2018 „The Sweet Edition“. Wer schnell ist, kann mit etwas Glück kostenlos teilnehmen!

Was euch erwartet?

In der Schokoladenmanufaktur Coppeneur wartet auf über 500 Quadratmetern ein volles Programm zum Thema Pâtisserie, Confiserie und süße Leckereien auf euch. Viele Praxis-Sessions zu Tartes, Plated Desserts, Macarons und Seidenkissenbonbons, aber auch Vorträge, Diskussionsrunden und Tastings rund um den süßen Geschmack.

Was wäre ein Sommer ohne Tartes à la française?

Undenkbar und darum auch das Thema für meine Pastry-Session. In meinem Malette habe ich ein paar schöne Rezepte dabei und am Samstagvormittag werde ich mit euch wunderbare französische Tartes im modernen Look backen. Ich erkläre euch die Grundlagen der Zubereitung von klassischen französischen Tartes. Angefangen von der richtigen Verarbeitung des Teiges über den korrekten Umgang mit original französischen Tarteringe* bis zu typisch französischen Garnituren wie verschiedenen Crèmes und Früchten. Ihr werdet fleißig mit anpacken und Teig, Tarteschale, aber auch Garnitur herstellen und dabei viel über die französische Pâtisserie erfahren. Ich lasse dabei ein bisschen den strengen Chef raushängen und plaudere auch – wenn alle fleißig und flott arbeiten – vielleicht ein wenig über Paris. Alles einfach wie immer, nur live!

La Pâticesse Pastry Session Workshop Tartes

Wann und wo findet das chefkoch.de Foodcamp 2018 „The Sweet Edition“ statt?

Wann: 16.06.2018 von 10 bis 18 Uhr
Wo: Confiserie Coppeneur, Gewerbepark Dachsberg 1, 53604 Bad Honnef

Wie könnt ihr und eine Begleitung teilnehmen?

BEWERBT euch schnell (bis einschließlich zum 16.05.) für 1 von den begrenzten KOSTENLOSEN TICKETS auf der Chefkoch Foodcamp 2018 Seite. Dort findet ihr das Programm im Überblick und die Links (ganz unten) zum Gruppen-Thread für eure Bewerbung. Nennt einfach drei Gründe, warum ihr beim Foodcamp dabei sein wollt, und wen ihr mitbringen möchtet. Mit etwas Glück sehen wir uns – ich bin soooo gespannt auf euch – dann im Juni zu meiner Pastry-Session.

La vie est belle

Eure
La Pâticesse

Rhabarber Törtchen Rezept Petits gateaux à la rhubarbe 1

Rhabarber-Törtchen
Petits gâteaux à la rhubarbe
für Bree Wein

Endlich ist er da „la rhubarbe“ und wir fangen die Saison ganz langsam mit einem Rezept für Rhabarber-Törtchen an. Ein bisschen modern, unkonventionell und doch auch romantisch sind sie geworden, diese Geburtstagstörtchen mit Rhabarber und Vanille. Jedes Jahr fiebre ich der Rhabarber-Saison entgegen und jedes Jahr ist es eine Herausforderung neue spannende Rezepte aus diesem Gemüse zu kreiere, aber auch eine Freude leckere Klassiker wie Rhabarber-Streuselkuchen zu genießen. Nach dem langen Winter gehört der Rhabarber zu den ersten heimischen Gemüsesorten welche den Frühling für mich einläuten. Bis allerdings meine Lieblingssorte „Holsteiner Blut“ mit ihren dunkelrot gefärbten Stielen erhältlich ist dauert es noch ein paar Wochen, aber bis dahin genieße ich einfach die etwas herberen Sorten.

Gewinnspiel & Rabatt: Bree Wein feiert 10-jähriges Markenjubiläum und wir feiern mit!

Genau zu diesem Anlass habe ich die Rhabarber-Geburtstagstörtchen kreiert. Seit dem Jahr 2008 steht Bree für ausgezeichnete Weine in modernem Design. Die schlanke, minimalistische Flaschenform mit der zart mattierten Oberfläche und dem modernen Schriftzug wurde 2009 mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet. Aber auch die Weine konnten schon einige Preise einheimsen. Mein Liebling unter den Bree Weinen ist der Riesling und auch er wurde 2016 mit Gold bei der 20. Berliner Wein Trophy ausgezeichnet.

Rhabarber Törtchen Geburtstagskuchen Rezept Bree Wein

Nach 10 erfolgreichen Jahren darf also ruhig ein wenig gefeiert werden. Dafür hat sich Bree Wein etwas besonderes einfallen lassen. Die Berliner Parfummanufaktur Frau Tonis Parfum hat ein stilvolles unisex Eau de Parfum für Bree kreiert. Ich bin ein großer Fan von Frau Tonis Parfum und fast bei jedem Berlinbesuch schaue ich vorbei, um einen meiner Lieblingsdüfte mitzunehmen oder einen neuen Duft zu entdecken. Habt ihr auch Lust auf einen neuen Duft? Auf der Facebook Seite von La Pâticesse könnt ihr ein exklusiv für Bree Wein komponiertes Eau de Parfum gewinnen. Schaut doch mal vorbei! Teilnahmebedingungen „Gewinnspiel Bree Wein Le Parfum“

Bree Wein Birthday Sale

Zum 10-jährigen Markenjubiläum gibt es auch noch einen 10 % Rabatt auf alle Bree Weine bei Amazon. Hier findet ihr die Teilnahmebedingungen für den Rabatt.

Woraus besteht das Rezept für Rhabarber-Törtchen?

Zwei Scheiben aus süß-säuerlichem und leicht herbem Rhabarberkompott liegen zwischen viel Mascarpone-Mousse mit Bourbon-Vanille. Der Boden besteht aus ganz vielen vanilligen Kekskrümeln „Crumble“, welche ebenfalls komplett von der Mousse umgeben sind. Dadurch weichen sie leicht auf und es entwickelt sich ein köstliches Aroma. Glanzglasur und Velveteffekt geben den Rhabarber-Törtchen ihren modern-romatischen Look und fein-mürber Meringue-Bruch versüßt diese Geburtstagstörtchen auf elegante Weise.

Rhabarber Törtchen Vanille Mousse Rezept Bree Wein 3

Was gibt es zu beachten beim Rezept für Rhabarber-Törtchen?

  • Erstens würde ich empfehlen, dass man schon die eine oder andere Erfahrung mit dem Glasieren von Törtchen & Entremets gemacht haben sollte, bevor man sich an dieses Rezept für Rhabarber-Törtchen wagt. Denn hier wird jedes Element einzeln glasiert und es ist darauf zu achten, dass keine oder nur wenig Glasur zwischen die einzelnen Schichten gerät. Wie das geht habe ich im Rezept beschrieben.

Rhabarber Törtchen Rezept Bree Wein

  • Für die Brisures de meringue, also die Meringue-Stückchen oder den Meringue-Bruch, habe ich zwei Zubereitungsarten beschrieben. Einmal mit „bain-marie“ und einmal mit einer Küchenmaschine mit Kochfunktion. Ein Bain-marie ist eine mit Wasser gefüllte Kasserolle „Stieltopf“ auf welche eine Schüssel mit rundem Boden gesetzt wird. So können mit indirekter Hitze (nicht über 100 °C) verschiedene Rezepturen zubereitet oder auch Schokolade geschmolzen werden. Ob über dem Wasserdampf oder ob die Schüssel im Wasser sitzen soll, hängt ein wenig von der Rezeptur bzw. auch manchmal von persönlichen Vorlieben ab.

Rezept für Rhabarber-Törtchen
Petits gâteaux à la rhubarbe

Rhabarber Törtchen Geburtstagstorte Rezept 1


Zutaten für 4 Portionen

Wichtige Backutensilien s. Bezugsquellen
2 x Silikonform SF205 Zylinder Ø 70 mm
Runder Ausstecher ca. Ø 60 mm
Pürierstab
Handrührer mit Schlagbesen
Schokoladenfolie

Crumble
65 g Weizenmehl Type 405
15 g gemahlene Mandeln, blanchiert
1 g Backpulver
45 g Zucker
45 g flüssige Butter
1/4 Vanilleschote, ausgeschabt
1 Prise Salz
50 g weiße Kuvertüre

Disques de rhubarbe
300 g Rhabarber Holsteiner Blut oder Himbeer-Rhabarber, netto (geputzt)
40 g Zucker
3 Blatt Gelatine (handelsüblich)

Mousse à la vanille
145 g Milch 3,5 % Fett
55 g weiße Kuvertüre
120 g Mascarpone
40 g Zucker
4 1/2 Blatt Gelatine
1 Vanilleschote, ausgeschabt
330 g Sahne mind. 32 % Fett

Brisures de meringue
40 g Eiweiß
45 g Zucker
45 g Puderzucker

Glaçage miroir/Glanzglasur
150 g Glukosesirup
150 g Zucker
90 g Wasser
105 g gesüßte Kondensmilch (z.B. Milchmädchen)
150 g weiße Kuvertüre
9 g gemahlene Gelatine (handelsüblich)
4 g Titandioxid
etwas rosa Lebensmittelfarbe

Finition & Décor
Weißes Velvet-Spray

Zubereitung

Schritt 1
Für den Crumble alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Danach die Butter in der Mikrowelle schmelzen, die flüssige Butter zu den trockenen Zutaten (1) geben und verrühren. Auf einem Blech den Teig zerkrümeln (2) und für ca. 1 Stunde in den Tiefkühler geben. Bei 170 °C für ca. 12-14 Minuten backen und auskühlen lassen.

Rhabarber Törtchen Crumble Zubereitung 1-2

Schritt 2
Für die weiße Glanzglasur die gemahlene Gelatine mit 54 g kaltem Wasser für 10 Minuten einweichen. Glukosesirup, Wasser und Zucker in einen kleinen Topf geben, aufkochen lassen und bis auf 103 °C erhitzen (3). Die Gelatine-Masse ganz leicht erwärmen, bis die Gelatine geschmolzen ist. Die gesüßte Kondensmilch zu der Zuckermischung geben, alles verrühren, danach die Gelatine-Masse zugeben und wieder gründlich verrühren.

Rhabarber Törtchen Mirror Glaze Zubereitung 3-4

Schritt 3
Diese Mischung über die weiße Schokolade und das Titandioxid gießen und mit einem Pürierstab (4) aufemulgieren. Bitte keine Luft einarbeiten, sollte das passiert sein, bitte durch ein Sieb gießen, um die Luftblasen zu entfernen.
Die Glasur auf 36 – 38 °C abkühlen lassen und vor der Weiterverarbeitung noch einmal gut durchrühren. Die Glasur kann auch über Nacht in den Kühlschrank (ich empfehle das), muss dann aber am nächsten Tag im Wasserbad auf 36 – 38 °C erwärmt und gut durchgerührt werden.

Schritt 4
Für den Rhabarber die Gelatine in kaltem Wasser für 10 Minuten einweichen. Währenddessen den geputzten Rhabarber in 1 cm große Stücke schneiden, mit dem Zucker in einen kleinen Topf geben und für 5 Minuten einkochen lassen. Danach in eine Schüssel umfüllen, 1-2 Minuten abkühlen lassen und die eingeweichte Gelatine (gut ausgedrückt) gründlich unter den Rhabarber rühren. Rhabarber auf einem mit Frischhaltefolie ausgelegtem Blech (5) verteilen und für 1-2 Stunden in den Tiefkühler geben, bis der Rhabarber durchgefroren ist. Danach mit einem runden Ausstecher 8 Scheiben à 6 cm ausstechen.

Rhabarber Törtchen Mousse Zubereitung 5-6

Schritt 5
Für die Vanille-Mousse die Gelatine in kaltem Wasser 8 Minuten einweichen lassen. Währenddessen die Milch mit dem ausgeschabten Vanillemark und dem Zucker in einem kleinen Topf einmal aufkochen lassen (6), über die weiße Kuvertüre geben und gut verrühren. Danach die eingeweichte und gut ausgedrückte Gelatine gründlich einrühren. Zuletzt die Mascarpone zugeben (7) und ebenfalls gründlich verrühren. Alles in eine Schüssel umfüllen und auf ca. 30 °C abkühlen lassen. Die kalte Sahne zu 3/4 steif schlagen (nicht ganz steif). Danach die geschlagene Sahne mit einem Stielschaber oder Schlagbesen in 2 – 3 Portionen (8) unterheben und die Mousse in einen großen Spritzbeutel umfüllen.

Rhabarber Törtchen Vanille Mousse Zubereitung 7-8

Schritt 6
4 Mulden der Silikonform zu ca. 2/3 mit Vanille-Mousse füllen, ca. 35-40 g Crumble (9) einarbeiten und alles mit einer kleinen Palette glatt streichen. Die restlichen 8 Mulden zu ca. 3/4 mit Vanille-Mousse füllen, jeweils eine Scheibe Rhabarber (10) einlegen und ebenfalls alles glatt streichen. Die Silikonformen für ca. 3-4 Stunden in den Tiefkühler geben.

Rhabarber Törtchen Vanille Rezept Zubereitung 9-10

Schritt 7
Für die Brisures de meringue zuerst den Puderzucker durchsieben. Danach ein Wasserbad „bain-marie“ (Kasserolle mit Wasser und einer Schüssel darauf) vorbereiten. Das Wasser sollte 60 °C haben. Eiweiß und Zucker in die Schüssel geben und mit einem Handrührer verrühren, bis der Zucker sich ganz aufgelöst hat. Dann aus dem Wasserbad nehmen und bei maximaler Geschwindigkeit wieder „kühl“ schlagen und bis sich eine schöne glänzende und standfeste Meringue gebildet hat. Danach den gesiebten Puderzucker mit einem Teigschaber gründlich aber vorsichtig einrühren, bis eine Art Paste entstanden ist.

In der Cooking Chef:
Eiweiß und Zucker in die Rührschüssel geben. Temperatur auf 55 °C einstellen und mit dem Ballonschneebesen für ca. 2,5 Minuten auf Stufe 5 (Achtung P-Taste) schlagen bis sich die Zuckerkristalle aufgelöst (11) haben. Temperatur auf 0 °C stellen und ca. 2,5 Minuten weiter schlagen, bis sich die Temperatur auf unter 40 °C gesenkt hat. Danach den gesiebten Puderzucker vorsichtig aber gründlich unterheben, bis eine Art Paste entstanden ist.

Rhabarber Törtchen Meringue Rezept Zubereitung 11-12

Schritt 8
Schokoladenfolie zurechtschneiden und auf ein Backblech legen. Darauf die Meringue ca. 3 mm dick ausstreichen (12) und bei 50 °C für ca. 2 Stunden in den Backofen geben, bis sie ganz trocken ist. Die Meringue komplett auskühlen lassen und in Stücke brechen.

Schritt 9
Velvet-Spray nach Herstelleranweisung auf Verarbeitungstemperatur bringen und den Arbeitsplatz mit Frischhaltefolie abdecken. Die unteren „Etagen“ (Crumble) dünn mit dem weißen Velvet-Spray einsprühen und wieder zurück in den Tiefkühler geben.

Schritt 10
Die Glanzglasur (im Wasserbad) auf die Verarbeitungstemperatur von 36-38 °C bringen. Eine Hälfte mit rosa Lebensmittelfarbe einfärben. Die einzelnen tiefgekühlten Elemente aus den Silikonform lösen und den eventuell entstandenen Rand/Naht mit z.B. einem Messer wegkratzen oder mit den Finger glatt streichen.

Die oberste „Etage“ (Rhabarber-Scheibe ist unten) mit der weißen Glanzglasur übergießen und schnell mit einer Palette die Ränder etwas abstreichen.
Die mittlere „Etage“ (Rhabarber-Scheibe ist unten) in die rosa Glanzglasur tauchen. Dafür einen Spieß einstecken und überkopf in die Glasur eintauchen, aber nur bis zum Rand (die Oberfläche nicht eintauchen) und die Unterseite sofort am Rand des Tauchgefäßes abstreichen, sodass nur der Rand mit der Glasur überzogen ist.

Schritt 11
Die „Etagen“ mit zwei kleinen Winkelpaletten stapeln. Rhaberber-Scheiben sind immer unten. Den Meringue-Bruch an die Glasur „kleben“ und mit etwas Glasur die Meringue Stücke an die Velvetoberfläche „kleben“. Die Rhabarber-Törtchen dürfen so nicht mehr in den Kühlschrank, da sonst die Meringue gummiartig wird und aufweicht. Deshalb bitte die Meringue erst vor dem Servieren an den Rhabarber-Törtchen anbringen.

La vie est belle

Eure
La Pâticesse

Fruchtige Marshmallow Himbeer Mango Blaubeere Guimauves Rezept

Super fruchtige Marshmallows
« Guimauves fruitées »

Für mich müssen selbst gemachte fruchtige Marshmallows oder Guimauves fruitées leicht und fluffig sein, aber vor allem mit viel Fruchtpüree und unbedingt ohne Aromen oder Farbstoffe. Dies ist mein absolutes Lieblingsrezept für die französischen Guimauves. Ich liebe den intensiven Fruchtgeschmack und die durch das frische Fruchtpüree entstehenden leichten Unregelmäßigkeiten. Diese hausgemachte Süßigkeit ist einfach eine kleine Delikatesse und nicht zu vergleichen mit industriell hergestelltem Schaumzucker aus der Tüte. Darum zeige ich euch heute, wie ihr super fruchtige Marshmallows selbst machen könnt. Mit diesem einfachen Rezept ohne Ei, schwebt ihr dann bald auf einer Marshmallow-Wolke. Wie sagt ihr eigentlich zu ihnen? Chamallows, Guimauves, Mäusespeck, Schweinespeck, Schaumzucker oder ganz anders?

Fruchtige Marshmallow selber machen Himbeer Mango Blaubeere Guimauves Rezept

Was gibt es zur Geschichte der Guimauves oder der Marshmallows zu erzählen?

Wer hat’s erfunden? Natürlich die Franzosen! Auch wenn die Amerikaner die späteren Marshmallows bestimmt am kreativsten einsetzen und auch vor dem Grillen über offenem Feuer nicht zurückschrecken, sie waren es nicht. Überraschend, oder? Eigentlich war der schleimige Saft der Eibischwurzel nur ein Heilmittel und sollte Linderung bei Erkältungskrankheiten verschaffen. Die französischen Pâtissiers merkten aber schnell, dass sich in Kombination mit Zucker sehr gut Luft unter den Saft schlagen ließ und so wurde diese süße und schaumige Kleinigkeiten bald im ganzen Land beliebt.

Was gibt es beim Rezept für fruchtige Marshmallows oder Guimauves fruitées zu beachten?

  • Ich mache meine Guimauve am liebsten ohne Eiweiß. So sind sie ein bisschen sicherer und können ohne Einschränkung (hüstle) genossen werden. Ich habe für euch auch noch ein Rezept für kleine Marshmallow-Knoten. In diesem Rezept verwende ich Invertzucker. Ihr habt mir aber erzählt, dass Glukosesirup für die meisten von euch einfacher zu bekommen ist und ich nutze für große Marshmallow-Würfel eh lieber dieses Rezept.
  • Für die Fruchtpürees gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder stellt ihr sie selbst aus frischen oder tiefgekühlten Früchten her oder ihr kauft euch fertige Frucht-Pürees. Es gibt sie tiefgekühlt, gekühlt oder ungekühlt, aber alle sind pasteurisiert. Wenn ihr eure Fruchtpürees selbst herstellen wollt, dann einfach frische oder tiefgekühlte Früchte mit dem Pürierstab pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Eher trockene Früchte wie z.B Mangos, benötigen etwas Flüssigkeit. Wasser, Orangensaft oder Apfelsaft eignen sich sehr gut und manchmal brauchen Mangos auch etwas Säure wie Zitronensaft.
  • Für das Rezept verwende ich gemahlene Gelatine, weil ich so die zugegebene Wassermenge exakt bestimmen kann. Das Rezept für fruchtige Marshmallows funktioniert aber auch mit Blatt-Gelatine. Dann bitte 14 Gealtineblätter für 8 Minuten in kaltem Wasser einweichen, tropfnass in eine kleines Töpfchen geben und auf dem Herd oder in der Mikrowelle auf 50°C schmelzen. Danach geht es weiter wie im Rezept beschrieben.

Fruchtige Marshmallow Himbeer Mango Blaubeere Guimauve Rezept close

Wie kann ich den Glukosesirup bekommen oder austauschen?

Für dieses Rezept habe ich mich für eine Variante mit Glukosesirup entschieden und ihr solltet unbedingt auch das Spezialprodukt für die Confiserie oder Pâtisserie kaufen und nicht glauben, dass ein Sirup aus Traubenzucker und Wasser das Gleiche ist. Denn auch wenn in diesen selbst hergestellten Sirups Glukose drin ist, hat der Glukosesirup für die Confiserie oder Pâtisserie spezifische Eigenschaften, wie z.B. eine spezielle Viskosität und es gibt ihn in verschiedenen Konzentrationen. Diese transparente und klare (gereinigte) Paste/Sirup gibt es heute sehr häufig online zu bestellen. Wer unbedingt nach einem Ersatz in diesem Rezept sucht, kann am ehesten noch auf Grafschafter Heller Sirup „Der Sonnenklare“ ausweichen. Die Zusammensetzung ist etwas anders, der Geschmack ist karamelliger und die Farbe gelblicher, was sich natürlich auch im Ergebnis etwas widerspiegeln wird.

Wie kann man selbst gemachten fruchtige Marshmallows aufbewahren?

Am besten schmecken diese fruchtigen Marshmallows innerhalb von 24 bis max. 48 Stunden. Sie können aber auch bis zu 5 Tage aufbewahrt werden. Sollten aber immer trocken, luftdicht verpackt und kühl (nicht Kühlschrank oder Kühltruhe) aufbewahrt werden. Denkt bitte daran, wir arbeiten hier mit frischen Frucht-Pürees und erhitzen für den guten und fruchtigen Geschmack nur einen Teil des Fruchtpürees. Diese frischen Zutaten sind ein wesentlicher Unterschied zu den industriellen Marshmallows aus der Tüte und selbst die schmecken nach Anbruch der Verpackung nur noch so la la. Einfrieren ist keine gute Idee, die Gelatine wird sich verabschieden und ihr erhaltet eine schleimige Masse. Also, frisch zubereiten und frisch essen!

Rezept für Fruchtige Marshmallows – Guimauves fruitées

Marshmallow selber machen Himbeer Mango Blaubeere Rezept Anschnitt


Zutaten ca. 30 Stück

Wichtige Backutensilien
Küchenmaschine oder Handmixer
Digitales Thermometer*
Backrahmen rechteckig*

Pâte de Guimauve
220 g Fruchtpüree (z.B. Püree-Mango*, Blaubeeren, Püree-Himbeeren* usw.)
300 g Zucker
240 g Glukosesirup*
24 g Gemahlene Gelatine, handelsüblich
80 g Wasser

Garniture & Décor
50 g Maisstärke
50 g Puderzucker
Etwas geschmacksneutrales Öl

Zubereitung

Schritt 1
Einen Backrahmen oder eine andere rechteckige oder quadratische Form mit Frischhaltefolie auslegen, ganz leicht einölen und bereithalten. Eventuell Fruchtpüree herstellen bzw. auftauen.

Guimauves fruitées fruchtige Marshmallow selber machen Zubereitung 1-2

Schritt 2
Gemahlene Gelatine in 80 g kaltem Wasser für 15 Minuten einweichen und danach die Gelatine bei niedriger Temperatur schmelzen (Herd oder Mikrowelle) bis sie 50°C erreicht hat und ebenfalls bereithalten.

Schritt 3
Währenddessen Zutaten abwiegen und portionieren.
300 g Zucker mit 120 g Glukose und 120 g Fruchtpüree in einen Topf geben.
In eine kleine Schüssel 100 g Fruchtpüree und 120 g Glukose geben und alles bereithalten.

Schritt 4
Aus dem Zucker, der Glukose und dem Fruchtpüree einen Sirup von 113°C kochen und in die Küchenmaschine gießen. Dazu das restliche Fruchtpüree mit der restlichen Glukose geben und kurz verrühren, bis sich alles vermischt hat.

Guimauves fruitées fruchtige Marshmallow selber machen Rezept Zubereitung 3-4

Schritt 5
Die geschmolzene Gelatine zu der Fruchtmischung geben und auf mittlerer Stufe (Kenwood Cooking Chef Stufe 3) für 3-4 Minuten leicht schaumig schlagen. Dann auf maximale Stufe schalten und für 10-12 Minuten schlagen, bis die Temperatur der Masse ca. 30°C – 35°C erreicht hat und sich eine schöne Marshmallow-Masse gebildet hat.

Guimauves fruitées fruchtige Marshmallow selber machen Rezept Zubereitung 5-6

Schritt 6
Sofort mit einer Teigkarte in den vorbereiteten Backrahmen füllen, mit einer Palette verteilen und glatt streichen. Danach für mindestens 6 Stunden ausgelieren lassen, besser über Nacht.

Marshmallow selber machen Himbeer Mango Blaubeere Rezept Zubereitung 7-8

Schritt 7
Um die Marshmallows schneiden zu können, die Maisstärke mit dem Puderzucker durchsieben und etwas über den Marshmallow-Block sieben. Die Guimauve-Masse mit einem Messer in Würfel schneiden und in der Stärkemischung wälzen.

Marshmallow selber machen Himbeer Mango Blaubeere Rezept Zubereitung 9-10

La vie est belle

Eure
La Pâticesse

Frühlingstarte Rezept Ostern Tarte printanière Pâte brisée

Tarte printanière
Frühlingstarte mit Bree Wein

Ich habe euch auf Facebook ein paar schöne Oster-Rezepte versprochen und dieses Rezept ist eins davon. Eine herrlich Frühlingstarte für das Osterbuffet oder für den Brunch mit euren Lieben. Die kommenden Osterfeiertage mag ich sehr gerne und freue mich jedes Jahr auf dieses Frühlingsfest. Der Winter ist vorbei und die ganze Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite. Alles fängt an zu sprießen und zu blühen und überhaupt ist die Stimmung an diesen Tagen leichter, gelassener und die Festtage werden oft viel unkomplizierter begangen, als z.B. das Weihnachtsfest. Alles ist möglich, vom lockeren Beisammensein in einem Café bis zum Festtags-Dinner mit der Familie oder dem entspannten Brunch mit Freunden. Neben vielen süßen Versuchungen an Ostern, gehören für mich auch frühlingsfrische Gerichte in sattem Grün auf eine Ostertafel. Mit Bree Wein zusammen habe ich mir passend zum fein fruchtigen Riesling (mein Liebling der Bree Weine) eine Frühlingstarte ausgedacht, bei der nichts muss, aber alles kann. Hauptsache üppig und fröhlich. Modern und in eckiger Form, passt die Frühlingstarte auch perfekt zum klaren Design der gefrosteten Design-Weinflasche finde ich. Lasst uns das Osterfest genießen.

Frühlingstarte Rezept Ostern Tarte printanière Riesling Bree Wein

Was ist drin in der Frühlingstarte „Tarte printanière“?

Die Basis bildet eine Tarteschale aus Pâte brisée salée mit einem Eigelb und Riesling von Bree Wein. Dadurch schmeckt der gold-braun gebackene Teig besonders köstlich. Gefüllt habe ich sie mit einem französischen Ziegenfrischkäse.
Aber eigentlich seid ihr ganz frei in der Interpretation eurer Frühlingstarte. Meine Tarte wurde mit allerlei Gemüse und etwas roter Rettich-Kresse belegt. Teilweise ist das Gemüse gekocht oder blanchiert. Kleine Bällchen aus Ziegenfrischkäse mit Pistazien, Mohn und Blüten verteilen sich über der Tarte und ein paar Wachteleier gesellen sich dazu. Mit einer Vinaigrette zusammen habt ihr eine schöne Vorspeise, welche ihr variieren könnt wie ihr wollt.

Frühlingstarte Rezept Ostern Frühlingsgemüse Bree Wein

Was gibt es zu beachten bei der Frühlingstarte?

  • Besonders wichtig ist natürlich, dass ihr eine reiche Auswahl an Belägen für die Tarte trefft und die Gemüse und Salate mit Sorgfalt und Kreativität vorbereitet werden, um die Tarte möglichst appetitanregend wirken zu lassen. Überlegt euch im Vorfeld, wie ihr alle Bestandteile schneiden oder verschönern könnt. Die Tarte sollte nicht zu symmetrisch belegt werden. Verschiedenen Höhen und Anordnungen lassen sie besonders reichhaltig wirken.
  • Der Pâte brisée salée ist sehr einfach herzustellen. Drei Punkte sind wichtig. Erstens darf der Teig nicht zu lange geknetet werden, es reicht aus wenn sich alle Zutaten gut verbunden haben. Zweitens muss der Pâte brisée salée vor dem Ausrollen im Kühlschrank 2 Stunden ruhen und drittens muss er sorgfältig blindgebacken werden. Wenn ihr alles beachtet, werdet ihr mit einem herrlich knackigen und mürben Teig belohnt, welcher auch eingefroren werden kann.

Frühlingstarte Rezept Ostern Frühlingsgemüse Mürbeteig Bree Wein

Was passt zur Frühlingstarte?

Zur Frühlingstarte kann eine kleine Vinaigrette oder Sauce moutarde gereicht werden. Zwei klassische Rezepte habe ich hier noch für euch, aber ihr könnt das natürlich machen wie ihr wollt und auch euer Lieblingsdressing verwenden.

  • Für die Vinaigrette: 3 El. Rotweinessig, Weißweinessig oder Zitronensaft mit Salz verrühren bis sich das Salz aufgelöst hat. Danach mit einem kleinen Schneebesen 9 El. neutrales Öl einrühren und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
  • Für die Sauce moutarde: 3 El. Rotweinessig, Weißweinessig oder Zitronensaft mit 3 Teel. Senf und etwas Salz verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat. Danach ca. 150 ml. neutrales Öl einrühren bis sich eine Emulsion gebildet hat.

Rezept für eine Frühlingstarte – Tarte printanière

Frühlingstarte Rezept Ostern Frühlingsgemüse Mürbeteig


Zutaten für 1 Tarte à 4 – 6 Portionen

Wichtige Backutensilien s. Bezugsquellen
Tartering Quadrat 20 cm oder Tarte-Ring 22 cm
Rollholz

Pâte brisée salée
250 g Weizenmehl Type 550
125 g kalte Butter
50 g Bree Riesling oder Wasser
4 g Salz (1 Teel.)
20 g Eigelb, 1 Eigelb (M)

Finition & Décor
150 g Ziegenfrischkäse (für die Füllung)
3 Wachteleier
80 g Ziegenfrischkäse-Taler (für die Bällchen)
10 g grüne Pistazien, gemahlen
5-10 g Mohn, gemahlen
getrocknete Blüten, z.B. blaue Kornblumen

Gemüse, Salat und Kräuter z.B.
Grüner Spargel
Frische Erbsen
Zuckerschoten
Kleine Möhren
Snackgurken
Rote Rettich-Kresse
usw.

Zubereitung

Schritt 1
Für den Pâte brisée das Mehl sieben und auf der Arbeitsfläche einen Brunnen formen. Die kalte Butter in Würfel schneiden, auf das Mehl geben und mit den Fingerspitzen das Mehl und die Butter zerreiben/sablieren bis ein feiner Sand entstanden ist. Die Mehlbutter nicht zu stark bearbeiten, es dürfen kleine Butterstückchen zu sehen sein.

Frühlingstarte Rezept Ostern Tarte printanière Pâte brisée Zubereitung 1-2

Schritt 2
Danach wieder alles zu einem Brunnen zusammenschieben. Das Salz, Wasser/Wein und das Eigelb in die Mitte geben und alles vermischen und verkneten bis ein homogener Teig entstanden ist. Nicht zu lange kneten, sondern nur, bis keine Butterstückchen mehr zu sehen sind. Dein Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 2 Stunden in den Kühlschrank geben.

Frühlingstarte Rezept Ostern Tarte printanière Pâte brisée Zubereitung 3-4

Schritt 3
Den Pâte brisée salée auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen. Einen Tartering oder eine Tarteform mit dem Teig auslegen, mit einer Gabel den Boden leicht einstechen und im auf 180 °C vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene für ca. 15 Minuten blindbacken. Blindbackmaterial entfernen und für weitere ca. 15 Minuten gold-braun fertig backen. Tarteschale auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

Frühlingstarte Rezept Ostern Tarte printanière Pâte brisée Zubereitung 5-6

Schritt 4
Den Frischkäse cremig rühren und mit einer kleinen Winkelpalette gleichmäßig in der Tarte verstreichen.
Für die Ziegenfrischkäse-Bällchen Mohn und Pistazien mahlen und eventuell mit getrockneten Blütenblättern vermischen. Den Frischkäse portionieren, zu Bällchen formen und in den gemahlenen Pistazien und dem Mohn wälzen.

Schritt 5
Wachteleier in kochendem Wasser für knappe 3 Minuten kochen und in kaltem Wasser abschrecken.
Gemüse wie Spargel, Erbsen oder Zuckerschoten in Salzwasser kochen bzw. blanchieren und danach in Eiswasser abschrecken. Mit Küchentüchern trocken tupfen. Restliches Gemüse putzen und alles in unterschiedliche Formen schneiden. Die Tarte mit den Zutaten belegen.

La vie est belle

Eure
La Pâticesse