Alle Artikel mit dem Schlagwort: Himbeeren

Linzer Plätzchen Torte modern Rezept

Sablés Saint-Valentin
Linzer Plätzchen très chics
mit Bree Wein

Wer kann zu diesen Sablés Saint-Valentin schon nein sagen? Ich habe die klassischen Linzer Plätzchen entstaubt und vom weihnachtlichen Plätzchenteller gefegt. Jetzt können sie sich das ganze Jahr sehen lassen und sind – besonders zu Valentinstag – eine Augenweide und ein Genuss. Leuchtend himbeerrot sind sie geworden und auch sonst habe ich ihnen ein paar Extras verpasst, um sie zu modernisieren und zum strahlenden Star in der Vitrine zu machen. Denn mit ihren 8 cm Durchmesser, können diese Linzer sich auch neben aufwendigen Törtchen und opulenten Riesen-Cookies in der Pâtisserie behaupten. Einerseits habe ich eine Menge Zucker aus dem Rezept geschmissen, andererseits eine cremige Komponente hinzugefügt – wir backen hier schließlich keinen Gesundheitskeks 😉 Woraus besteht das Rezept für Sablés Saint-Valentin / Linzer Plätzchen? Den klassischen Linzer Teig habe ich kaum verändert, nur ein wenig Zucker wurde reduziert und ich habe mich für geröstete Mandeln anstatt Haselnüssen entschieden. Abgepudert wurde der Linzer Teig mit Himbeerpulver aus gefriergetrockneten Himbeeren, welche einen intensiven Duft verströmen und beim ersten Bissen unglaublich fruchtig schmecken. Die Konfitüre hat eine Generalüberholung …

Fruchtige Marshmallow Himbeer Mango Blaubeere Guimauves Rezept

Super fruchtige Marshmallows
« Guimauves fruitées »

Für mich müssen selbst gemachte fruchtige Marshmallows oder Guimauves fruitées leicht und fluffig sein, aber vor allem mit viel Fruchtpüree und unbedingt ohne Aromen oder Farbstoffe. Dies ist mein absolutes Lieblingsrezept für die französischen Guimauves. Ich liebe den intensiven Fruchtgeschmack und die durch das frische Fruchtpüree entstehenden leichten Unregelmäßigkeiten. Diese hausgemachte Süßigkeit ist einfach eine kleine Delikatesse und nicht zu vergleichen mit industriell hergestelltem Schaumzucker aus der Tüte. Darum zeige ich euch heute, wie ihr super fruchtige Marshmallows selbst machen könnt. Mit diesem einfachen Rezept ohne Ei, schwebt ihr dann bald auf einer Marshmallow-Wolke. Wie sagt ihr eigentlich zu ihnen? Chamallows, Guimauves, Mäusespeck, Schweinespeck, Schaumzucker oder ganz anders? Was gibt es zur Geschichte der Guimauves oder der Marshmallows zu erzählen? Wer hat’s erfunden? Natürlich die Franzosen! Auch wenn die Amerikaner die späteren Marshmallows bestimmt am kreativsten einsetzen und auch vor dem Grillen über offenem Feuer nicht zurückschrecken, sie waren es nicht. Überraschend, oder? Eigentlich war der schleimige Saft der Eibischwurzel nur ein Heilmittel und sollte Linderung bei Erkältungskrankheiten verschaffen. Die französischen Pâtissiers merkten aber schnell, …

Petits gâteaux aux fruits rouges Beeren-Törtchen Bree Wein Beeren Mischung

Petits gâteaux aux fruits rouges
Beeren-Törtchen
mit Pinot noir rosé Glasur

Ein Weihnachtsdessert muss nicht immer rot, weiß, grün oder aus Schokolade sein. Wer Lust auf ein Dessert in Rosé-Tönen hat, für den hab ich heute Beeren-Törtchen in modernem Design. Mit einer glänzenden Glasur aus Pinot noir rosé von BREE Wein, Beeren-Püree und beerigen Marshmallow-Knoten, sind diese kleinen Törtchen der glänzende Abschluss eines fröhlichen Weihnachtsmenüs. Woraus besteht das Rezept für die Beeren-Törtchen mit Pinot noir rosé? Bei diesem Rezept konzentrieren wir uns ganz auf die Aromen von köstlichen Beeren und Früchten wie Himbeeren, Erdbeere, Brombeeren, Kirschen, Johannisbeeren usw. Dafür gibt es fast in jedem Supermarkt eine tiefgekühlte Beeren-Mischung, oder ihr habt vielleicht selbst einen Garten und euch einen Vorrat für den Winter angelegt. Aus dieser Beeren-Mischung wird das sahnig-fruchtige Mousse hergestellt. Aber auch die kleinen Marshmallow-Knoten schmecken herrlich nach dem dunkelroten Fruchtpüree. Für die glänzende Fruchtglasur (kennt ihr schon aus dem Rezept für die Bubble Crown) habe ich mal etwas ausprobiert und sie ganz leicht, fast wie mit einem Gewürz, mit dem Pinot noir rosé aromatisiert. Dies hat so gut geklappt und köstlich geschmeckt, dass ich …

Himbeer-Kokos-Torte Rezept Glitzer-Glasur

Entremets Couronne de bulles
Himbeer-Kokos-Torte mit Glitzer-Glasur

Eine Himbeer-Kokos-Torte wollte ich schon lange verbloggen. Beide Geschmacksrichtungen liebe ich sehr. Da es tiefgekühlte Himbeeren das ganze Jahr zu kaufen gibt, wurde schnell ein passendes Rezept zu meiner neuen Silikonform kreiert. Und ich stelle euch endlich mal eine meiner Lieblins-Glasuren vor. Die Glaçage flamboyant fuchsia. Das letzte Rezept für die „Fleurs de prunier“ war ein klassisch handwerkliches Rezept und es hat mich riesig gefreut, dass bei euch diese handwerklichen Rezepte immer so gut ankommen. Besonders, weil ich solche Rezepte sehr gerne umsetze. Aber für ein wenig Abwechslung und die Liebhaber von Mousse-Cakes und ausgefallenen Silikonformen, gibt es diesmal ein Rezept für eine glitzernde Himbeer-Kokos-Torte, bei dem viel Frauen und Mädchen bestimmt große Augen bekommen werden. Meinetwegen dürfen auch die Männer & Jungs mitmachen 😉 Woraus besteht Das Rezept für die Himbeer-Kokos-Torte? Ich habe mich als Basis für eine Himbeer-Joghurt-Mousse entschieden. Darin verstecken sich ein paar Himbeeren und als Boden dient ein Ring aus Pâte sablée mit Vanille und Mandeln. Umschlossen ist das Bubble-Insert mit einer Mousse à la noix de coco. Auf dem Entremets …

Feigen-Tarte Rezept mit Himbeeren Tarte aux figues et framboises

Tarte aux figues et framboises
Feigen-Tarte mit Himbeeren

Süße Feigen-Tarte mit Himbeeren und einer Füllung aus gerösteten Haselnüssen. Im späten Sommer oder frühen Herbst muss ich einfach mit frischen Feigen arbeiten. Ich liebe sie in allen Varianten und verarbeite sie zu Konfitüren, Chutneys und lege sie in Alkohol ein. Natürlich wird auch mit den Feigen gebacken und weil die Kombination aus Feigen und Himbeeren so unwiderstehlich ist und in Frankreich überaus beliebt, habe ich mir für die Garnitur noch ein paar frische Himbeeren eingekauft. Woraus besteht die Feigen-Tarte mit Himbeeren genau? Die Basis ist ein Pâte sucrée. Im Grundrezept für den Pâte sucrée habe ich die Zubereitung ganz genau beschrieben. Dort findet ihr auch einige Tipps und Tricks. Der Pâte sucrée wird vorgebacken und danach bis zur Hälfte mit einer Crème de noisette gefüllt und gold-braun zu Ende gebacken. Auf der Crème de noisette wird eine köstliche Marmelade de figues et framboises verstrichen. Kleiner Tipp: Etwas mehr kochen und mit Joghurt oder auf Baguette genießen. Zuletzt werden Figues rôties, also kurz gegrillte Feigen, auf der Tarte verteilt und mit frischen Himbeeren ausgarniert. Ein …

Entremets Nuage d'Ispahan Champagner-Torte Rezept Cloud Silikomart Himbeer Litschi Pierre Herme Titel

Entremets „Nuage d’Ispahan“
Champagner-Torte mit
Himbeere und Litschi

In die Champagner-Torte „Nuage d’Ispahan“ oder „Wolke von Ispahan“ habe ich mich augenblicklich verliebt. Weil Verliebte nun mal auf Wolke sieben schweben und ihr Glück gerne mit der ganzen Welt teilen mögen, aber oft auch eine wenig aufgeregte Leute sind, konnte auch ich nicht bis Valentinstag warten, um euch dieses köstliche und hinreißend feminine Entremets zu zeigen. Denn für Valentinstag habe ich sie mir einfallen lassen. Natürlich geht auch jeder andere Tag, obwohl ein bisschen darf es schon ein kleiner Anlass sein. Eigentlich ist das sogar von Vorteil für euch, dass ich es mal wieder nicht aushalten konnte, euch das Schätzchen zu zeigen. Denn wenn es um große Lieben geht, dann muss man sich auch mal ein wenig anstrengen und sich Mühe geben mit dem Objekt der Begierde.