Alle Artikel in: Ostern | Pâques

Die besten Ideen und Patisserie Rezepte für Ostern.

Frühlingstarte Rezept Ostern Tarte printanière Pâte brisée

Frühlingstarte »Tarte printanière«

Ich habe euch auf Facebook ein paar schöne Oster-Rezepte versprochen und dieses Rezept ist eins davon. Eine herrlich Frühlingstarte für das Osterbuffet oder für den Brunch mit euren Lieben. Die kommenden Osterfeiertage mag ich sehr gerne und freue mich jedes Jahr auf dieses Frühlingsfest. Der Winter ist vorbei und die ganze Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite. Alles fängt an zu sprießen und zu blühen und überhaupt ist die Stimmung an diesen Tagen leichter, gelassener und die Festtage werden oft viel unkomplizierter begangen, als z.B. das Weihnachtsfest. Alles ist möglich, vom lockeren Beisammensein in einem Café bis zum Festtags-Dinner mit der Familie oder dem entspannten Brunch mit Freunden. Neben vielen süßen Versuchungen an Ostern, gehören für mich auch frühlingsfrische Gerichte in sattem Grün auf eine Ostertafel.

Oeufs blanc de Pâques Weiße Ostereier mit Kokos und exotischen Früchten

Oeufs de Pâques blancs
Weiße Ostereier mit Kokos
und exotischen Früchten

Die Osterfeiertage stehen vor der Tür und da dürfen Ostereier natürlich nicht fehlen. Mein Rezept für weiße Ostereier kann sich ganz bestimmt sehen und schmecken lassen. Ein weißes Osterei bestehend aus einer Kokos-Mousse mit einem Eidotter aus exotischen Früchten auf Vanille-Crémeux mit Kokosflocken. Für den Knack sorgt ein vanilliger Pâte sucrée. Weil ich euch heute nicht noch mehr den Mund wässrig und die Augen rund machen mag, komme ich gleich zum Rezept und den Tricks und Tipps.

Lapin au chocolat Weiße Osterhasen Rezept

Lap{a}in au chocolat blanc
Weiße Osterhasen

Da versucht sich wohl eine Osterhase zu verstecken. Wer aber sooo süße Löffel hat, der ist ein begehrter Gast auf jeder Oster-Tafel und darf ruhig im Mittelpunkt stehen. Weicher Pâte à pain au lait mit weißer Schokolade überzogen und pinken Zuckerperlen verziert, macht dieses Osterhasen Rezept zu einem schönen Hingucker. Bestimmt dachtet ihr, ich habe Ostern vergessen? Nicht ganz! Mir geht es dieses Jahr ein bisschen, wie dem weißen Kaninchen aus Alice im Wunderland. Auf den letzten Drücker und leicht in Eile, habe ich dieses Osterhasen Rezept noch für euch kreiert. Huch, ich habe ja jetzt einen Food-Blog, fiel mir siedend heiß ein. Da kann ich Ostern doch nicht NICHTS machen? Ich müsst wissen, ich habe einen guten Grund, denn an Ostern muss ich weder backen noch kochen. So beschäftige ich mich recht wenig mit dem Thema – außer vielleicht ein wenig Deko für die Wohnung. Wir lassen uns jedes Jahr verwöhnen. Bei einem schönen Frühstück und Brunch mit Freunden, genieße ich diese hoffentlich etwas sonnigen ersten Frühlingstage. Deshalb und weil der Baguette de tradition …