Alle Artikel mit dem Schlagwort: Zitronen

Zitronentarte Eis Rezept Tarte au citron Eiscreme

Zitronentarte-Eis
Glace façon tarte au citron

Zur Abwechslung gibt es eine Eiscreme. Natürlich nicht irgendein Eis, sondern ein Zitronentarte-Eis. Alle Liebhaber und regelmäßigen Bäcker der Tarte au citron können sich freuen, denn für dieses Rezept wissen sie eigentlich schon fast alles und bekommen jetzt noch ein Rezept, wie man eine Tarte au citron in eine herrliche Eiscreme verwandelt. Ich mache Zitronentarte-Eis oft zusätzlich wenn ich eine klassische Tarte au citron backe, denn dann habe ich fast alle Komponenten für das Zitronentarte-Eis schon im Sack. Genüsslich sehe ich dann nur noch zu, wie mein Lieblingsdessert ein paar Extrarunden in der Eismaschine dreht. Woraus besteht das Rezept für Zitronentarte-Eis oder Glace façon tarte au citron? Die wichtigste Komponente für die Eismasse ist die Mürbeteigmilch oder Keksteigmilch. Diese „Lait à la pâte sucrée“ bildet die Basis für unser Rezept und wird ganz simpel aus heißer Milch, Sahne und gebackenem Pâte sucrée hergestellt. Der gebackene Pâte sucrée weicht in der heißen Milch-Sahnemischung auf und gibt so seine Aromen an sie ab. Um diesen Geschmack noch etwas zu unterstützen, wird die spätere Eismasse mit Rohrohrzucker gesüßt. …

Zitronenkuchen Pierre Hermé Rezept Cake au citron Kastenkuchen Zitrone 1

Zitronenkuchen nach Pierre Hermé »Cake infiniment citron« und Einkaufstipps vom großen Chef

Einer der Verkaufsschlager bei Pierre Hermé ist sein Cake infiniment citron. Am Wochenende geht dieser Cake au citron sehr häufig über die Theke seiner Shops in Paris und ich finde – absolut zu Recht. Denn Aroma und Qualität sind wie immer bei Pierre Hermé einfach TOP. Außerdem ist der Zitronenkuchen ein Liebling der Franzosen und vom sommerlichen Picknick nicht wegzudenken. Ich backe den Cake au citron schon sehr lange nach seinem Rezept und ich finde, er schmeckt nie ganz genau wie in seiner Boutique. Aber er ist immer absolut köstlich und ich könnte nicht sagen, welcher Cake au citron von beiden mir besser schmeckt. Beim Backen und Kochen spielen so viele Komponenten mit. Das selbe Rezept schmeckt je nach Konditor, Bäcker oder Koch immer irgendwie anders. Nie sind die Zutaten genau gleich und je nach Land oder Ort, kann es riesige Unterschiede in Qualität, Geschmack oder Backeigenschaften geben. Jeder Ofen backt anders und es gibt immer kleine, teils auch unbewußte, Abweichungen in der Art der Zubereitung. Neben all den Rezepten die im Netz herumschwirren, dürfte …

Zitronen Macarons mit Vanille Rezept Macarons au citron vanille Zubereitung

Zitronen Macarons mit Vanille »Macarons au citron vanille«

Heute ist Jour du Macaron und Zitronen Macarons mit Vanille passen doch hervorragend zu diesem Festtag. Jedes Jahr am 20. März mit Beginn des Frühlings, wird in Frankreich der Tag des Macaron begangen. Ins Leben gerufen wurde dieser Tag, von Über-Pâtissier Pierre Hermé und er wird dieses Jahr zum zehnten Mal zelebriert. Aber es geht nicht nur um die kleinen Süßigkeiten, sondern um das Sammeln von Spenden. Jedes Jahr kommen die Spenden einer anderen Stiftung oder wohltätigen Organisation zugute. In diesem Jahr für die l‘association Vaincre la mucoviscidose. Ziel ist es EUR 100.000 einzusammeln, indem Kunden eine kleine Spende in der Pâtisserie entrichten und dafür werden sie mit einem Macaron belohnt. Dieses Jahr nehmen 160 Geschäfte daran teil und die Aktion läuft bis einschließlich Sonntag. Mir gefällt das! Etwas länger als es den Jour du Macaron gibt, backe ich schon diese kleinen Leckereien. Jetzt sind es fast 11 Jahre und unendlich viele verschiedene Rezepte. Mehrere Kurse und Masterclasses in Paris und im Elsass später, kann ich eins sagen. DAS Rezept gibt es nicht! In jedem …

Tarte au citron Zitronentarte Rezept

Tarte au citron
Französische Zitronentarte

Wie muss die perfekte Tarte au citron sein? Die ewige Frage unter Franzosen. Schließlich geht es hier um eine ernste Sache und die französische Patisserie wäre ohne Tarte au citron nicht denkbar. Mit oder ohne Meringue oder Baiser. Lieber sauer oder süß. Gebackene Creme oder Lemon curd. Mal abgesehen davon, dass ich so ziemlich alles meringuesieren könnte, gibte es für mich persönlich nur eine Antwort. Wenn Lemon curd, also Crémeux au citron, dann ohne eringue oder Baiser. Wenn die Creme mitgebacken wurde, dann muss Meringue auf die Tarte au citron. Kleine Ausnahme von der Regel findet ihr in meinem Rezept für eine Limetten-Tarte mit Basilikum. Einen leichten Hang zur Säure sollte sie schon haben, meine perfekte Tarte au citron. Aber natürlich nicht zu viel. Noch ein kleine Genuss-Empfehlung: Eine Tasse Drachenbrunnentee, passt perfekt zur Tarte au citron. Lust bekommen auf zitronige Alternativen zur Zitronentarte oder Tarte au citron?Dann schaut euch doch mal folgende Rezepte im Blog an:Limetten-Tarte mit BasilikumZitronenkuchen Cake au citron mit vielen Kastenkuchen-TippsCake infiniment citron von Pierre Hermé mit vielen Einkaufstipps vom großen …

Kandierte Orangen und Zitronen mit Schokolade überzogen.

Kandierte Orangen und Zitronen
Oranges et citrons confites

Nicht nur in der Weihnachtszeit sind kandierte Orangen und Zitronen beliebt, sie können das ganze Jahr genascht oder in der süßen sowie salzigen Küche als Orangeat und Zitronat zum Würzen und Aromatisieren genommen werden. Orangen und Zitronen kandieren ist ganz einfach, es braucht nur ein wenig Geduld – um genau zu sein ca. 2 Tage. Besonders in der Vorweihnachtszeit lohnt es sich das Kandieren einmal selbst zu versuchen. Meist bereite ich sie Mitte November zu, da ich die kandierten Orangen und Zitronen oft für meine Stollen-Rezepte benötige. Wie verwendet man kandierte Orangen und Zitronen? Als Ersatz für gekauftes Orangeat und Zitronat können sie in allen üblichen Rezepten ausgetauscht werden. Mein Pain d’epices bekommt auch immer ein paar Würfelchen ab und schmeckt so noch himmlischer. Außerdem dürfen sie als Zutat in Florentinern und leckeren Weihnachtskonfitüren nicht fehlen. Aber auch Kleingebäck wie Madeleines oder Financiers sind geeignet, um sie mit kandierten Früchten aufzuwerten. Auf Plätzchenteller sind sie ein schöner Hingucker und dienen nicht nur zur Dekoration. Besonders die in Viertel geschnittenen und in dunkle Schokolade getauchten Orangenscheiben, …