Alle Artikel in: Petits Gâteaux et Desserts individuels

Kleine Törtchen, Dessert Einzelportionen und kleine Kuchen

Igel Törtchen Rezept Le Hérisson

»Le Hérisson« Igel-Törtchen mit Café Intención

Diese Igel-Törtchen »Le Hérisson« (der Igel) sind wahre Klassiker der traditionellen französischen Pâtisserie. Ganz selten findet man sie noch in den Vitrinen der Großstadt-Patisserien. Dafür aber oft noch in ländlicheren Regionen und kleinen Handwerksbetrieben. Außerdem sind sie der Hit bei Kindern und regen gerade im Herbst, wenn sich die Igel auf die Suche nach einem Winterquartier machen, die Fantasie an. Sie sind aus viel Schokolade und erinnern als Retro-Patisserie, auf köstliche Art und Weise, an die eigene Kindheit oder an Urlaube in Frankreich. Bei einer Tasse Café und einem kleinen Schoko-Igel erzähle ich euch heute, wie ich meinen Café am liebsten genieße und natürlich wird auch dieses Rezept wieder mit einer genauen Schritt für Schritt Anleitung verraten.

Rhabarber Törtchen Rezept Petits gateaux à la rhubarbe 1

Rhabarber-Törtchen »Petits gâteaux à la rhubarbe«

Endlich ist er da »la rhubarbe« und wir fangen die Saison ganz langsam mit einem Rezept für Rhabarber-Törtchen an. Ein bisschen modern, unkonventionell und doch auch romantisch sind sie geworden, diese Geburtstagstörtchen mit Rhabarber und Vanille. Jedes Jahr fiebre ich der Rhabarber-Saison entgegen und jedes Jahr ist es eine Herausforderung neue spannende Rezepte aus diesem Gemüse zu kreiere, aber auch eine Freude leckere Klassiker wie Rhabarber-Streuselkuchen zu genießen. Nach dem langen Winter gehört der Rhabarber zu den ersten heimischen Gemüsesorten welche den Frühling für mich einläuten. Bis allerdings meine Lieblingssorte „Holsteiner Blut“ mit ihren dunkelrot gefärbten Stielen erhältlich ist dauert es noch ein paar Wochen, aber bis dahin genieße ich einfach die etwas herberen Sorten.

Törtchen mit Golden Milk Rezept Mango Pistazien 2

Törtchen mit Golden Milk »Petits Gâteaux au Lait d’or«

Die Golden Milk oder auch Kurkuma Latte genannt, liegt zur Zeit voll im Trend. Wie man das It-Getränk in die Pâtisserie holt, zeige ich euch heute mit meinem Rezept für Törtchen mit Golden Milk oder Petits Gâteaux au Lait d’or. Außerdem stelle ich mir die Frage, ob wirklich jede Minute des Tages durchoptimiert werden muss oder ob es nicht die kleinen, manchmal auch unfreiwilligen Pausen im Leben sind, welche zu mehr Wohlbehagen und Kreativität führen? Neben allen Informationen zum Rezept, nutze ich deshalb mit der #7minuteschallenge von YOGI TEA die Möglichkeit, um euch ein wenig von mir zu erzählen und dass es für mich nicht immer ganz leicht ist, bewußte Pausen zu machen oder locker zu lassen. Aber während der Kurkuma Chai zieht, könnte ich es in Zukunft mal versuchen. Seid ihr auch dabei?

Baba au Chardonnay Rezept Mango Ananas

»Baba au Chardonnay« mit exotischen Früchten

Romantisch wird es heute mit meinem Rezept für Baba au Chardonnay mit vielen exotischen Früchten. Wenn man an Valentinstag denkt, denkt man auch schnell an berühmte Liebespaare und ihre bewegenden Geschichten. Und dann gibt es noch jene, welche unbedingt ein Liebespaar sein sollten. „Hach schade, dass nichts draus geworden ist“, diesen Gedanken hatte bestimmt schon mal jeder und um diese Paare nicht am Valentinstag zu vergessen, habe ich ein typisch französisches Dessert abgewandelt und schreibe damit eine Geschichte aus 1001 Nacht neu.

Rezept für beeren Törtchen Mirror Glaze Himbeer Marshmallow Knoten Patisserie Blog

Beeren-Törtchen mit Roséwein-Glasur »Petits gâteaux aux fruits rouges«

Ein Weihnachtsdessert muss nicht immer rot, weiß, grün oder aus Schokolade sein. Wer Lust auf ein Dessert in Rosé-Tönen hat, für den hab ich heute Beeren-Törtchen in modernem Design. Mit einer glänzenden Glasur aus Pinot noir rosé von BREE Wein, Beeren-Püree und beerigen Marshmallow-Knoten, sind diese kleinen Törtchen der glänzende Abschluss eines fröhlichen Weihnachtsmenüs. Woraus besteht das Rezept für die Beeren-Törtchen mit Pinot noir rosé?

Oeufs blanc de Pâques Weiße Ostereier mit Kokos und exotischen Früchten

Weiße Ostereier mit Kokos und exotischen Früchten »Oeufs de Pâques blancs«

Die Osterfeiertage stehen vor der Tür und da dürfen Ostereier natürlich nicht fehlen. Mein Rezept für weiße Ostereier kann sich ganz bestimmt sehen und schmecken lassen. Ein weißes Osterei bestehend aus einer Kokos-Mousse mit einem Eidotter aus exotischen Früchten auf Vanille-Crémeux mit Kokosflocken. Für den Knack sorgt ein vanilliger Pâte sucrée. Weil ich euch heute nicht noch mehr den Mund wässrig und die Augen rund machen mag, komme ich gleich zum Rezept und den Tricks und Tipps.

La-pomme-verte-Apfeltörtchen-Rezept-Granny-Smith-Limette-Basilikum

Apfeltörtchen Granny Smith mit Limette und Basilikum »La pomme verte«

Der Frühling ist da, das Wetter ist herrlich und mit diesen spritzigen und grünen Apfeltörtchen, feiern wir die ersten sonnigen Tage. La pomme verte greift einen Trend in der Patisserie auf, welcher in den letzten Jahren nicht mehr zu übersehen war. Trompe-l’œil – Desserts die das Auge täuschen sollen und den Gaumen überraschen. Verführerische, detaillierte und kreative Desserts läßt vor allem Cédric Grolet im Hotel Le Maurice in Paris entstehen. Mittlerweile gibt es auch eine schöne Auswahl an Silikonformen, welche sich an diesem dramatischen Trend orientieren. Äpfel, Kirschen, Pfirsiche und viele andere Früchte und Beeren können so entstehen. Nur täuschen lassen sollte man sich nicht, was die Ausführung anbetrifft. Diese Desserts, verlangen selbst in der einfacheren Ausführung, exaktes arbeiten. Denn nur wenn sie makellos sind, kommt ihre ganze Schönheit und Faszination zum Tragen. Deshalb üben, üben, üben.