Alle Artikel mit dem Schlagwort: Himbeeren

Dôme framboise Himbeer-Kuppeltörtchen Rezept Tuille Isomalt

Himbeer-Kuppeltörtchen »Dôme framboise«

Eigentlich wollte ich nur ein bisschen rumspielen und kein Himbeer-Kuppeltörtchen mit Couture-Kragen kreieren. Sondern der Plan war, eine Glasur passend zum Himbeermousse zu finden, welche möglichst nah an den Geschmack des Mousse rankommt. Also Himbeeren und weiße Schokolade enthält und die Mousse-Oberfläche verschönert. Einfach sollte das Törtchen sein, ohne Backen, mit nicht zu vielen Komponenten und irgendwie mit Kokos. Als das erste Himbeer-Kuppeltörtchen vor mir stand und ganz wunderbar nach Himbeere, Kokos und weißer Schokolade schmeckte, aber auch irgendwie langweilig und einfach nur rosa aussah, war klar, das wird eine Spätschicht. Eine Dekoration oder Garnitur musste gefunden werden und Fotos sollten es auch noch sein. Aber erst musste eine kleine Pause gemacht werden und plötzlich weckte der Abend noch alte Erinnerungen.

Entremets Nuage d'Ispahan Champagner-Torte Rezept Cloud Silikomart Himbeer Litschi Pierre Herme Titel

Champagner-Torte mit Himbeeren und Litschi »Entremets Nuage d’Ispahan«

In die Champagner-Torte „Nuage d’Ispahan“ oder „Wolke von Ispahan“ habe ich mich augenblicklich verliebt. Weil Verliebte nun mal auf Wolke sieben schweben und ihr Glück gerne mit der ganzen Welt teilen mögen, aber oft auch eine wenig aufgeregte Leute sind, konnte auch ich nicht bis Valentinstag warten, um euch dieses köstliche und hinreißend feminine Entremets zu zeigen. Denn für Valentinstag habe ich sie mir einfallen lassen. Natürlich geht auch jeder andere Tag, obwohl ein bisschen darf es schon ein kleiner Anlass sein. Eigentlich ist das sogar von Vorteil für euch, dass ich es mal wieder nicht aushalten konnte, euch das Schätzchen zu zeigen. Denn wenn es um große Lieben geht, dann muss man sich auch mal ein wenig anstrengen und sich Mühe geben mit dem Objekt der Begierde. So auch hier, es braucht eine spezielle Form, besondere Zutaten, etwas Vorbereitung und Zeit, aber auch eine Prise Hingabe für die Fertigstellung dieser Champagner-Torte.

Tarte aux fruits rouges Rezept Rote Früchte-Tarte

Tarte mit roten Früchten (Beeren) »Tarte aux fruits rouges«

Eigentlich war etwas Cremiges geplant für diesen Post. Aber durch die Hitze vom letzten Wochenende mussten alle Pläne umgeworfen werden. Was soll’s, so kommt ihr ganz ungeplant zu eine erfrischende Tarte mit roten Früchten und Beeren, während ich gerade in der Küche stehe und neue Rezepte zubereite. Der Aufbau der Tarte ist ganz ähnlich der Tarte corbeille de fruits, aber mit einem erfrischenden Coulis als extra Schicht unter den Beeren. Ich liebe diese Kombination aus einem Beeren-Coulis, indem sich eine Mischung von roten Früchten und Beeren zu einem einzigen Geschmack vereint, aber durch die einzelnen Beeren und Früchte auf der Tarte, sich doch wieder die Bestandteile zu erkennen geben. Was ist drin in der Tarte mit roten Früchten. Die Tarteschale besteht aus einem süß-mürben Pâte sablée und einer Schicht Crème d’amande, auf welche ein intensiv nach Beeren und roten Früchten schmeckendes Coulis folgt. Zum Schluß werden noch so viele Beeren und rote Früchte auf der Tarte verteilt, wie sie eben noch tragen kann. Bei diesem Rezept läßt sich zusätzlich zur Tarte cobeille de fruits und …

Französische Früchte-Tarte Rezept Tarte Corbeille de fruits

Französische Früchte-Tarte »Tarte Corbeille de fruits”

Ein Korb voller Früchte und Beeren, stellt diese bunte Früchte-Tarte dar. Immer im Sommer, wenn es auf dem Markt wirklich alles an Früchten und Beeren gibt, muss ich einfach diese farbenfrohe Tarte backen und mit ihr den Sommer zelebrieren. Diese Art von Tarte ist im Sommer fast in jeder französischen Patisserie oder Boulangerie zu finden und ich bin jedesmal begeistert, wie durch das Arrangieren der verschiedenen Früchte und Beeren, doch immer wieder unterschiedliche Kombinationen und Geschmäcker zustande kommen. Das geniale an dieser Tarte ist, dass man sie wunderbar vorbacken und einfrieren kann. Was ich regelmäßig tue, um an heißen sommerlichen Tagen, eine Tarte aus dem Gefrierschrank nehme zu können und sie einfach nur noch mit frischen Früchten und Beeren belegen muss, um ein kleines Dessert oder eine Süßigkeit zum Nachmittagskaffee servieren zu können, ohne den Ofen anstellen zu müssen. Wer es noch etwas cremig mag, schlägt dazu eine eiskalte Sahne mit etwas Zucker zur Chantilly auf und reicht sie zur Früchte-Tarte. Was genau ist drin in der bunten Früchte-Tarte?

Pomponettes französisches Rezept Financiers Schokolade Pistazie Himbeer Titel Bourbon-Vanille

Pomponettes
die kleinen Schwestern der
Financiers & Friands

Pomponettes sind ziemlich unbekannt und mir sind sie das erste Mal in tiefgekühlter Form in Japan während eines Business-Meetings begegnet. Süße kleine runde Friands bzw. Financiers nach einem Rezept von Lenôtre für die Firma Bridor kreiert. Wie es manchmal eben so ist, es gibt Termine, die wollen einfach kein Ende finden und aus dem Meeting gab es kein Entkommen. Der müde und genervte Haufen an Marketiers, Entwicklern und Vertrieblern hat wohl nicht mehr den besten Eindruck gemacht und brauchte dringend einen Energiestoß. So kam es, dass wir nicht mit typisch japanischen Spezialitäten bei der Stange gehalten wurden, sondern spontan mit französischen Petits Fours aus dem Eis des firmeneigenen Kühlhauses. Kaffee und Zucker verfehlten ihre Wirkung nicht und so gingen wir nahtlos in die letzten Runden des Meetings über. Ich finde, wenn man so richtig erschöpft ist, kann man den Zucker regelrecht durch den Körper fließen fühlen. Gut, den Kaffee auch. Jedenfalls ist das bei mir so. Mir gingen die Pomponettes nicht mehr aus dem Kopf und tatsächlich gibt es auch eine spezielle Form von Silikomart …

Choux pistache au coeur framboise Rezept Pistazien-Windbeutel Himbeer-Herz

Choux pistache au cœur framboise
Pistazien-Windbeutel mit Himbeer-Herz

Mein Rezept für Choux pistache au cœur framboise/Pistazien-Windbeutel mit Himbeer-Herz ist immer auch eine kleine Liebeserklärung und obendrein noch très chic – wie ich finde. Zartes Pistaziengrün und Himbeerrot machen diese Choux à la crème zu einem fröhlichen, romantischen und charmanten Dessert für eine Sommerhochzeit, den Valentinstag oder einfach nur mal so, um „Danke“ oder „Ich liebe dich“ zu sagen. Diese süßen und knusprigen Windbeutel sehen einfach zum Anbeißen aus und werden gefüllt mit einer Pistaziensahne, in der sich ein Herz aus Himbeer-Confit verbirgt. Wer also Pistazien und Himbeeren liebt, darf diese Windbeutel ruhig auch ohne speziellen Anlass zubereiten. Für wahre Pistazien-Liebhaber gebe ich hier aber noch eine kleine Warnung raus. Die Crème chantilly pistache ist sooo unglaublich lecker, dass es schwer fällt, nicht andauernd zu naschen. Wenn ihr also am Ende nicht nur mit 3 Pistazien-Windbeutel dasitzen wollt, einfach etwas mehr Crème kalkulieren. Sicher ist sicher. Hier geht es schließlich um Pistazien – da ist man besser vorbereitet! Alle Komponenten, bis auf den Pâte à choux/Brandteig, könnt ihr am Vortag zubereiten. Brandteig muss immer …