Alle Artikel in: Entremets et Torten

Torten und große Desserts wie Mousse Cakes, Bûches usw.

Entremets Nuage d'Ispahan Champagner-Torte Rezept Cloud Silikomart Himbeer Litschi Pierre Herme Titel

Entremets „Nuage d’Ispahan“
Champagner-Torte mit
Himbeere und Litschi

In die Champagner-Torte „Nuage d’Ispahan“ oder „Wolke von Ispahan“ habe ich mich augenblicklich verliebt. Weil Verliebte nun mal auf Wolke sieben schweben und ihr Glück gerne mit der ganzen Welt teilen mögen, aber oft auch eine wenig aufgeregte Leute sind, konnte auch ich nicht bis Valentinstag warten, um euch dieses köstliche und hinreißend feminine Entremets zu zeigen. Denn für Valentinstag habe ich sie mir einfallen lassen. Natürlich geht auch jeder andere Tag, obwohl ein bisschen darf es schon ein kleiner Anlass sein. Eigentlich ist das sogar von Vorteil für euch, dass ich es mal wieder nicht aushalten konnte, euch das Schätzchen zu zeigen. Denn wenn es um große Lieben geht, dann muss man sich auch mal ein wenig anstrengen und sich Mühe geben mit dem Objekt der Begierde.

Tarte Sissi L'impératrice Ladurée Rezept Erdbeer Rhabarber Milchreis Tarte

Tarte Sissi
Milchreis-Tarte mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott
nach Ladurée
und Mirror Glaze

Der Tarte Sissi mit Mirror Glaze bin ich letztes Jahr Ende April bei Ladurée begegnet, nachdem Yann Menguy von Christophe Michalak zu Maison Ladurée gewechselt hat. Für alle Patisserie-Verrückten in Paris, ist das immer eine große Sache, wenn ein neuer Chef-Patissier oder manchmal eine halbe Manschaft das Haus wechselt. Viel Fragen stellen sich, die bei Pastis ausdiskutiert werden müssen und Pläne für den ersten Besuch werden geschmiedet, sobald der/die „Neue“ seine ersten Kreationen präsentiert. Bleibt alles beim Alten oder wird es große Veränderungen geben? Ist er/sie nicht zu jung oder das Haus zu traditionell. Was fliegt als erstes aus dem Angebot, was kommt Neues dazu. Was ist mit der Qualität, besser oder schlechter? Was ist mit der Bûche an Weihnachten, hoffentlich wird sie extravaganter, hoffentlich nicht zu sehr? Wie das halt so ist. Wie habe ich die Tarte Sissi entdeckt? In meinem Fall konnte alles nur besser werden, denn ich und Ladurée hatten auch nicht so harmonische Zeiten. Ein riesen „Kreisch-Fan“ war ich nie. Es gab auch ein paar Enttäuschungen. Aber letztendlich kann man an …

Tarte au chocolat Rezept

Tarte au chocolat-café
Schokoladentarte mit Café

In dieser Tarte au chocolat-café, stecken 5 Sorten Schokolade und ein wenig Café. 70% und 60% Schokolade, weiße Schokolade, geröstete Kakaobohnen und Kakaopulver. Der Geschmack ist schokoladig herb, mit einer feinen Café-Note. Ein knuspriger Boden und die Nougatine von gerösteten Kakaobohnen, geben der Tart einen schönen Crunch und stehen im Kontrast, zu der fein schmelzenden Füllung. Die Café-Schicht verstärkt und begleitet die Edelbiterschokoladen vorzüglich. Jede Schicht für sich ist ein Hochgenuss und verbindet sich auf dem Gaumen zu einem Ganzen. Als Abschluss eines Dîner, ist diese Tarte das krönende Ende. Jetzt aber mal genug der Lobhymnen auf den Geschmack. Denn diese Tarte, kann noch ganz anderes bewirken. Sie ist sozusagen, die etwas elegantere französische Antwort, auf die klassische Herrentorte. Nein, nicht Helge Schneider…, den kann niemand an Eleganz übertreffen! Während aber die klassische Herrentorte, im Kaffeehaus gerne von Seniorenkränzchen, zum Kaffee bestellt wird. Haben wir es hier mit einer ganz anderen Expertin zu tun. Sie sollte nur gut dosiert eingesetzt werden und nicht beim falschen Gast! Denn eigentlich, trägt dieses Dessert, bei meinen Freundinnen auch …

Coco à l'orange Kokos-Törtchen Rezept

Coco à l’orange
Kokos-Törtchen

Die mousse/crème bavaroise rettet mich meist aus allen Dessert-Unpässlichkeiten. Dieses Kokos-Törtchen Coco à l’orange ist aus der Not entstanden. Spontanbesuch! Hilfeee! So fegte ich einmal durch meinen Kühlschrank und die Vorräte, um irgendetwas zu finden, was mit einer mousse/crème bavaroise zu kombinieren ist. Ist es eigentlich normal, dass in einem Haushalt eine Palette Kokosmilch und ein Kilo Kokosflocken lagern? Besuch bekomme ich eigentlich sehr gerne. Am liebsten aber angemeldeten. Natürlich würde ich jetzt lieber schreiben, dass ich total entspannte und flexibel bin, ein Haus der offenen Türen führe und als stolze Inhaberin eines Patisserie Blog türmen sich natürlich die Köstlichkeiten in und um den Kühlschrank, auch bin ich jederzeit auf Besuch vorbereitet. Dem ist leider nicht so. Auch wenn ich mich sehr über Gäste freue, rufen solche spontan Besuche, besonders wenn es auch noch Übernachtungsgäste sind, auch leichten Stress bei mir hervor. Ich möchte halt alles vorbereiten können, mich von meiner besten Seite zeigen und nicht noch schnell heimlich herumliegende Socken und verstecken möchten. Etwas liegt es auch daran, dass ich die Vorbereitungen auf Gäste …

Brownies Profiteroles Rezept

Gâteau de brownies
avec profiteroles

Wenn sich zwei zusammentun, freuen sich die Gäste. Besonders wenn eine so wunderbare Verbindung, wie in meinem gâteau de brownies avec profiteroles eingegangen wird. Kein Grund für Neid und Missgunst, denn hier treffen sich zwei, die einfach zusammen gehören. Profiteroles mit einer crème pâtissière noisette gefüllt und mit sauce chocolat übergossen und auf einem Haselnuss-Brownie drapiert. Na wie hört sich das an? Der gâteau de brownies avec profiteroles ist ein entremet, man könnte sagen ein Dessertkuchen und passt genial als krönender Abschluss, zu einem Geburtstagsdinner. Dafür hatte ich ihn auch gebastelt. Für meine liebe Freundin Yulia, die Schokolade über alles liebt. Ich bin völlig überzeugt von diesem Dream Team! Und eine Version für den Sommer habe ich mir auch schon ausgedacht. Nur ein wenig Fantasie und ihr kommt bestimmt darauf, was mir da so vorschwebt 😉 Ich denke auch ambitionierte Anfänger, können dieses Rezept bewältigen und mit ein wenig Vorbereitung, kommt auch kein Stress auf. Am Tag vorher könnt ihr den Brownie backen und die crème pâtissière noisette zubereiten. So geht am nächsten Tag alles …