Alle Artikel in: Noël

Rezepte für die Advents- und Weihnachtszeit

Bombe glacée au chocolat noir Schokoladen-Eisbombe Rezept Schokoladeneis

Dunkle Schokoladen-Eisbombe »Bombe glacée au chocolat noir«

Wer Mousse au chocolat mag, wird diese dunkle Schokoladen-Eisbombe lieben. Eigentlich nur ein Bömbchen von 7 – 8 cm Durchmesser, aber das perfekte Dessert für den Sommer, wenn es mal nicht fruchtig und leicht sein darf, sondern sahnig, schaumig und schokoladig. Dieser Klassiker ist fast gänzlich von den Speisekarten verschwunden, wahrscheinlich haftet der Eisbombe so ein wenig verstaubtes Traumschiff-Flair an. Fehlen nur noch die Wunderkerzen und das Kapitänsdinner. Aber ich habe nichts gegen Wunderkerzen, Schokoladenmousse und gegen Kapitäne schon eh nicht. Deshalb präsentiere ich euch heute die schokoladige, vielseitige, einfache und schnelle Dessert-Allzweckwaffe für jede Jahreszeit. Gut, wenn jemand keine Schokolade mag, wärt ihr mit diesem Dessert natürlich angeschmiert bei euren Gästen. Aber dies kommt wohl nicht zu oft vor – hoffe ich.

Baba au rhum Rezept Rum Hefeteig Gewürze

Baba au rhum mit Muscovado Chantilly

Baba au rhum gehört zu den Desserts, die an den kommenden Festtagen gerne serviert werden. Ob es wohl am Rum liegt oder daran, dass Babas au rhum eine lange Tradition haben oder am reichlichen Zucker im Sirup? Auf jeden Fall findet dieser Klassiker über Weihnachten und Silvester reißenden Absatz in den Pâtisserien. Es gibt sie auch als Mini-Babas in Sirup im Schraubdeckelglas oder in den Kühltheken der Supermärkte als fertiges Dessert. Baba au rhum sind in Frankreich nicht wegzudenken, auch wenn nicht jeder Franzose dieses in Sirup getränkte Gebäck liebt.

Mendiants au chocolat Rezept Schokoladentaler aus der Provence

»Mendiants au chocolat« Schokoladentaler aus der Provence

Schokoladen Mendiants aus der Provence sind eine klassische französische Weihnachts-Leckerei. Mein Rezept für Mendiants au chocolat ist ganz einfach herzustellen und wenn alles gut vorbereitet wurde, können auch Kinder beim Verteilen der Trockenfrüchte und Nüsse auf der Schokolade helfen. Um dieses Jahr ein wenig Abwechslung in das traditionelle Rezept zu bringen, habe ich weiße Kuvertüre mit gefriergetrockneten Himbeeren und gehackten Pistazien belegt, was einen schönen Kontrast zu den klassischen Mendiants ergibt. Besonders kleine und große Mädchen wissen diese pink-grüne Kombination zu schätzen. Ganz guuuut finde ich aber die Mendiants mit dem kandierten jungen Ingwer aus Thailand. Genau richtig nach einem großen Weihnachtsmenü.

Galette des rois Rezept

Galette des rois
Französischer Dreikönigskuchen

Nach vielen Jahren und unterschiedlichen Rezepten für eine Galette des rois und mit unterschiedlichsten Füllungen wie Orange-Schokolade, Pistazie und auch Caramel, muss ich zugeben, der Klassiker schmeckt mir einfach am besten. Crème frangipane, was für ein Wort! Eine Crème d’amande mit Rum aromatisiert und Crème pâtissière mit Vanille zusammengerührt, ergibt diese sagenhaft leckere und saftige Füllung für die Galette des rois. Wie immer habe ich für mein Galette des rois Rezept, meinen Pâte feuilletée inversée / Blätterteig inversée (verkehrt herum) selbst gemacht und kurz vor Ende der Backzeit, noch mit etwas Zucker karamellisieren lassen. So schmeckt der Blätterteig inversée noch besser und bekommt zusätzlich einen schönen Glanz.

Cake pain d'épices Gewürzkuchen Rezept

Französischer Gewürzkuchen
Cake pain d’épices

Mein Rezept für französischen Gewürzkuchen oder Cake pain d’épices ist eine wunderbare Alternative zum klassischen Gewürzbrot Pain d’épices. Mit Kastanienmehl, braunem Zucker, vielen Gewürzen und Orangenmarmelade, steht er dem Pariser Original von Ladurée in nichts nach. Für mich verkörpert er einfach die Weihnachtszeit. Mit seinem wunderbaren Duft nach Gewürzen und Honig, bringt dieser kleine Kuchen, sofort feierliche Stimmung ins Haus. Häufig wird er als Mitbringsel zu einem Besuch gekauft. Leider ist die tolle Dekoration nicht dabei. (Hm, beim nächsten Mal nachfragen!) Ihr könnt ihn zum Kaffee servieren oder als Dessert mit einer Kugel Walnusseis. Ich habe gleich ein paar mehr gebacken und in Folie verpackt. So wartet dieses kleine weihnachtliche Geschenk, auf seine baldige Auslieferung.

Kandierte Orangen und Zitronen mit Schokolade überzogen.

Kandierte Orangen und Zitronen
Oranges et citrons confites

Nicht nur in der Weihnachtszeit sind kandierte Orangen und Zitronen beliebt, sie können das ganze Jahr genascht oder in der süßen sowie salzigen Küche als Orangeat und Zitronat zum Würzen und Aromatisieren genommen werden. Orangen und Zitronen kandieren ist ganz einfach, es braucht nur ein wenig Geduld – um genau zu sein ca. 2 Tage. Besonders in der Vorweihnachtszeit lohnt es sich das Kandieren einmal selbst zu versuchen. Meist bereite ich sie Mitte November zu, da ich die kandierten Orangen und Zitronen oft für meine Stollen-Rezepte benötige.

Gefüllte Macadamia-Plätzchen
Sablés fourrés aux noix de macadamia

Macada(miam)-Nüsse im Teig, in der Füllung und im Topping. Jetzt ist es raus, ich liebe Macadamia-Nüsse. Darum wurden gestern noch diese himmlischen und auch ein wenig luxuriösen Macadamia-Plätzchen gebacken. Eine knappe Woche vor Weihnachten, liege ich in den letzten Zügen mit der Weihnachtsbäckerei. Plätzchendosen, in Bratschläuche verpackte Stollen und kleine Geschenke aus meiner Küche stapeln sich auf den Tischen und Regalen. Mal abgesehen von dem Chaos aus Geschenkpapier, Schleifen und Adressaufklebern sieht es hier schon schön weihnachtlich aus. Heute werden noch die letzten Päckchen eingepackt und meine Leckereien treten ihre Reise an, um meinen Lieben in Deutschland und Frankreich eine kleine Freude zu bereiten. Bestimmt sieht es bei euch genauso aus. Seid ihr schon fertig mit der Weihnachtsbäckerei oder geht eure Plätzchenschlacht erst richtig los? Dann wären diese kleinen Verführer doch auch noch was für euch.