Alle Artikel mit dem Schlagwort: Mürbeteig

Pâte sablée Rezept Grundrezept Sandteig Mürbeteig Tarte Tartering

Pâte sablée
Grundrezept für süßen Mürbeteig/Sandteig

Der Pâte Sablée ist einer meiner liebsten französischen Teige. Schön mürbe (sandig) und süß-schmelzend, ist er die perfekte Basis für fast jede süße Tarte, Tartelettes und Plätzchen bzw. süße Petit fours secs. Besonders eignet er sich für Füllungen mit Früchten und ermöglicht geschmacklich auch noch ein paar Anpassungen, je nach Rezept und verwendeter Frucht. Außerdem möchte ich besonders Anfängern diesen Teig ans Herz legen, da auch die Verarbeitbarkeit relativ einfach ist und er sich, wenn man ihn einmal beherrscht, vielfältig einsetzten und abwandeln lässt. Zum Beispiel als Plätzchenteig und mit Vanille oder Kakao aromatisiert, bildet er die Basis, für viele Rezepte der Patisserie. Was ist ein Pâte sablée? Der Pâte sablée ist eine Variante von einem süßen Mürbeteig, manchmal auch Sandteig genannt. Aber ich habe auch schon Plätzchenteig gehört. In Frankreich wird generell, was die Teige anbetrifft, etwas genauer unterschieden. Verschiedene Zusammensetzung und Verarbeitungsmethoden definieren jeden einzelnen Teig. Beim Pâte sablée ist das die großzügige Menge an Butter und Zucker. Wobei der Anteil der Butter immer überwiegen sollte. Als einzige Feuchtigkeitsquelle dient das Ei und …

Tarte aux fraises à la crème mascarpone Erdbeertarte mit Mascarpone Rezept

Tarte aux fraises
à la crème mascarpone
Französische Erdbeertarte

Eine frisch gebackene französische Erdbeertarte ist für mich die perfekte Einleitung der heimischen Erdbeersaison. Selbstgemacht schmeckt sie am besten und ist ganz einfach und schnell zubereitet. Wer aber auch mal eine etwas aufwendigere Erdbeertarte ausprobieren möchte, der wird bei diesem Rezept fündig. Manche Version in den Patisserien oder Konditoreien ist aber auch nicht schlecht und egal wo ich gerade heimisch geworden bin, ich weiß wo es die beste Erdbeertarte oder den besten Erdbeerkuchen gibt. Außerdem finde ich, dass nur die aromatischsten und schönsten Erdbeeren auf eine Tarte dürfen. Alle nicht ganz makellosen Exemplare werden kurzerhand zu Erdbeer-Konfitüre verarbeitet und finden so, auch außerhalb der Erdbeerzeit, eine ebenso leckere Bestimmung. Mal ganz abgesehen von den süßen Beerchen, die ihren Weg direkt in den Mund finden.

Tarte au chocolat Rezept Schokoladentarte

Tarte au chocolat
Französische Schokoladentarte

Tarte au chocolat kennt doch jeder und jeder mag sie (wenn nicht, mir bitte nicht verraten). Ein Rezept hat bestimmt auch jeder französische Haushalt parat und diskutieren, wie sie genau sein muss, die französische Schokoladentarte, könnte man bestimmt Stunden. Was ist denn eine Tarte au chocolat? Eine Tarte au chocolat kann unterschiedlich gebacken werden und ist in Frankreich in der Boulangerie, in der Patisserie und auch im Supermärkte zu finden. Es gibt sie sogar einzeln verpackt als Mini-Tartelettes von Marken wie Bonne Maman zu kaufen. Ihr werdet nur wenige Läden finden mit Backwerk, die keine Tarte au chocolat führen. Die am meisten geschätzte Tarte au chocolat und für viele auch die einzige korrekte Tarte au chocolat, die sich so nennen darf, ist die Verbindung aus einem knusprigen Teig mit einer Ganache. Die kassischste Methode eine Tarte au chocolat herzustellen, ist einen gebackenen Mürbeteig (z.B. Pâte sucrée oder sablée) in einer Tarte- oder Tarteletteform bzw. einem Tartering, mit einer Ganache aus dunkler Schokolade zu füllen. Der Schokoladengeschmack sollte sehr intensiv sein, um dem Namen Schokoladentarte auch …

Tarte caramel des tropiques Karamell-Tarte mit Passionsfrucht Rezept

Tarte caramel des tropiques
Tropische Karamell-Tarte mit Passionsfrucht

Passionsfrüchte, Macadamianüsse und Karamell verbinden sich bei diesem Rezept für tropische Karamell-Tart auf das Wunderbarste. Passionsfrucht-Liebhaber werden belohnt mit einer fruchtigen Karamell-Füllung, welche buttrige Macadamianüsse umschließt. Damit aber noch nicht genug. Italienische Meringue, eine Sahne mit weißer Schokolade und karamellisierte Macadamianüsse, bringen die Cremigkeit und den süßen Knack auf die Tarte caramel des tropiques. Augen zu, genießen und in Gedanken die schönsten Urlaubs-Paradiese bereisen. Bei Passionsfrüchten greife ich das ganze Jahr gerne auf Passionsfruchtmark zurück, zwar sind die Früchte das ganze Jahr im Handel erhältlich, aber leider nicht immer in der Qualität wie sie mir gefällt. Meist werden noch nicht perfekt gereifte Früchte verkauft und die Suche nach den häßlichen schrumpeligen Passionsfrüchten, die aber auch noch keine Druckstellen und schimmeligen Stellen haben, gestaltet sich oft schwierig. Wenn ihr aber die Chance habt und perfekt reife, süß-säuerlich und super aromatische Früchte bekommen könnt, dann greift zu. Denn für diese Karamell-Tarte mit Passionsfrucht lohnt es sich. Trotz der vielen Komponenten kommt bei dieser luxuriösen Tarte kein Stress auf. Denn die meisten Bestandteile können am Vortag vorbereitet bzw. …

Bärlauch Mürbeteig Rezept

Tartelettes aux légumes de printemps mit Bärlauch-Mürbeteig

Bärlauch Mürbeteig ist das quietsch grüne Geheimnis dieser frühlingsfrischen Tartelettes aux légumes de printemps. Ziegenfrischkäse und eine Auswahl an frischem Frühlingsgemüse, machen diese Tartelettes zu einer genialen Vorspeise auch für Vegetarier.Bärlauch ist in Frankreich nicht so der Hype wie in Deutschland. Hier wartet das halbe Land auf den April und die damit beginnende Bärlauchernte. In Frankreich ist er etwas seltener zu bekommen und nicht wie hier in jedem Supermarktregal. Aber aus guten Quellen 😉 weiß ich, die Franzosen holen auf was den Bärlauch anbetrifft. Ich hoffe ich kann euch mit diesen Tartelettes aux légumes de printemps begeistern und ein paar mehr Franzosen verführen. Am letzten Wochenende hat das schon ganz gut geklappt! Wie kommt man denn auf die Idee Bärlauch in einen Teig zu packen? Tja, ich weiß eigentlich nicht mehr genau wie es zur Idee kam, aber ich experimentiere einfach gerne rum und irgendwie war das eine ziemlich spontane Geschichte mit dem grünen Bärlauchteig. Neben vielen bewährten Rezepten, die ich euch hier in meinem Patisserie-Blog zeige, werden natürlich auch eine Menge neue Rezepte ausgetüftelt …