Alle Artikel in: Rezepte

Zitronentarte Eis Rezept Tarte au citron Eiscreme

Zitronentarte-Eis »Glace façon tarte au citron«

Zur Abwechslung gibt es eine Eiscreme. Natürlich nicht irgendein Eis, sondern ein Zitronentarte-Eis. Alle Liebhaber und regelmäßigen Bäcker der Tarte au citron können sich freuen, denn für dieses Rezept wissen sie eigentlich schon fast alles und bekommen jetzt noch ein Rezept, wie man eine Tarte au citron in eine herrliche Eiscreme verwandelt. Ich mache Zitronentarte-Eis oft zusätzlich wenn ich eine klassische Tarte au citron backe, denn dann habe ich fast alle Komponenten für das Zitronentarte-Eis schon im Sack. Genüsslich sehe ich dann nur noch zu, wie mein Lieblingsdessert ein paar Extrarunden in der Eismaschine dreht.

Herbstsalat Brotschüssel Hefeteig Rezept Kürbis 1

Herbstsalat in der Brotschale »Bol vettéravien«

Heute wird mal wieder herzhaft gebacken. Mit einem Rezept für „Bol vettéravien“, einem Wetterauer-Herbstsalat in der Brotschale, verknüpfe ich diesmal den Pariser Imbiss-Trend „Les Bols“ mit der Wetterau. Die Wetterau ist das hessische Naherholungsgebiet für gestresste Frankfurter, samt deren französische Eingeplackte. So hat sich mittlerweile auch bis nach Frankreich rumgesprochen, dass La Vettéravie Menschen beherbergt, welche gut und gerne essen. Mit Vergnügen kehren wir bei hessischen Spezialitäten wie Handkäse, Spundekäs‘, Ahler Worscht, Äppelwoi und Wetterauer Schafskäse ein oder erkunden die sich immer weiter entwickelnde Gastroszene, um ein wenig Erholung und Genuss zu finden.

Pfirsich Melba Petits Fours Rezept pêche Himbeeren

Pfirsich Melba Petits Fours »Petits fours façon pêche Melba«

Einen Cocktail zum Dessert oder ein Dessert zum Cocktail? Heute habe ich beides für euch – fruchtige und süße kleine Pfirsich Melba Petits Fours zum Cocktailklassiker Bellini. Perfekt geeignet um ein sommerlich leichtes Menü abzuschließen. Diese Mini-Tartelettes passen ganz genau auf ein Sekt- oder Champagner-Glas. Eure Gäste haben eine Hand frei, können im Stehen das kleine Dessert genießen und sich schon mal gaaanz langsam in Richtung Tanzfläche bewegen. Genial, oder?

Rhabarber Törtchen Rezept Petits gateaux à la rhubarbe 1

Rhabarber-Törtchen »Petits gâteaux à la rhubarbe«

Endlich ist er da »la rhubarbe« und wir fangen die Saison ganz langsam mit einem Rezept für Rhabarber-Törtchen an. Ein bisschen modern, unkonventionell und doch auch romantisch sind sie geworden, diese Geburtstagstörtchen mit Rhabarber und Vanille. Jedes Jahr fiebre ich der Rhabarber-Saison entgegen und jedes Jahr ist es eine Herausforderung neue spannende Rezepte aus diesem Gemüse zu kreiere, aber auch eine Freude leckere Klassiker wie Rhabarber-Streuselkuchen zu genießen. Nach dem langen Winter gehört der Rhabarber zu den ersten heimischen Gemüsesorten welche den Frühling für mich einläuten. Bis allerdings meine Lieblingssorte „Holsteiner Blut“ mit ihren dunkelrot gefärbten Stielen erhältlich ist dauert es noch ein paar Wochen, aber bis dahin genieße ich einfach die etwas herberen Sorten.

Fruchtige Marshmallow Himbeer Mango Blaubeere Guimauves Rezept

Super fruchtige Marshmallows »Guimauves fruitées«

Für mich müssen selbst gemachte fruchtige Marshmallows oder Guimauves fruitées leicht und fluffig sein, aber vor allem mit viel Fruchtpüree und unbedingt ohne Aromen oder Farbstoffe. Dies ist mein absolutes Lieblingsrezept für die französischen Guimauves. Ich liebe den intensiven Fruchtgeschmack und die durch das frische Fruchtpüree entstehenden leichten Unregelmäßigkeiten. Diese hausgemachte Süßigkeit ist einfach eine kleine Delikatesse und nicht zu vergleichen mit industriell hergestelltem Schaumzucker aus der Tüte. Darum zeige ich euch heute, wie ihr super fruchtige Marshmallows selbst machen könnt. Mit diesem einfachen Rezept ohne Ei, schwebt ihr dann bald auf einer Marshmallow-Wolke. Wie sagt ihr eigentlich zu ihnen? Chamallows, Guimauves, Mäusespeck, Schweinespeck, Schaumzucker oder ganz anders?

Frühlingstarte Rezept Ostern Tarte printanière Pâte brisée

Frühlingstarte »Tarte printanière«

Ich habe euch auf Facebook ein paar schöne Oster-Rezepte versprochen und dieses Rezept ist eins davon. Eine herrlich Frühlingstarte für das Osterbuffet oder für den Brunch mit euren Lieben. Die kommenden Osterfeiertage mag ich sehr gerne und freue mich jedes Jahr auf dieses Frühlingsfest. Der Winter ist vorbei und die ganze Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite. Alles fängt an zu sprießen und zu blühen und überhaupt ist die Stimmung an diesen Tagen leichter, gelassener und die Festtage werden oft viel unkomplizierter begangen, als z.B. das Weihnachtsfest. Alles ist möglich, vom lockeren Beisammensein in einem Café bis zum Festtags-Dinner mit der Familie oder dem entspannten Brunch mit Freunden. Neben vielen süßen Versuchungen an Ostern, gehören für mich auch frühlingsfrische Gerichte in sattem Grün auf eine Ostertafel.